Liam Gallagher bringt allerersten Weihnachtssong raus

von

Liam Gallagher, einst Leadsänger der Britpoplegenden Oasis, bricht seine rauer Schale auf und zeigt sein großes Herz. Mit seinem allerersten Weihnachtssong, der seit Freitag digital erhältlich ist, unterstützt er die Wohltätigkeitsorganisation Action For Children. „All You’re Dreaming Of“ nennt sich die neue Single – (mal wieder) eine musikalische Hommage an die Beatles.

„All You’re Dreaming Of“ auf YouTube ansehen

Der Song entstand schon im Sommer. Die anschließende Produktion übernahm Andrew Wyatt, der bereits bei den beiden Solo-Alben Gallaghers mitwirkte, die jeweils Platz 1 der UK-Charts erreichten. „All You’re Dreaming Of“ sei schon jetzt ein Klassiker, der perfekt zu dieser Jahreszeit passe. „In Anbetracht des Jahres, das wir alle hinter uns haben, hoffe ich, dass er ein Stück der dringend benötigten Liebe und Hoffnung zurückbringt“, sagt Gallagher.

„All You’re Dreaming Of“ wird am 18. Dezember auch auf Vinyl veröffentlicht. Die Erlöse jedes Downloads und Streams gehen vom Tag der Veröffentlichung bis zum 31. Dezember an besagte Wohltätigkeitsorganisation. Mit rund 500 Anlaufstellen überall im UK bietet „Action For Children“ praktische und emotionale Unterstützung für Kinder und junge Menschen. Die Organisation setzt sich dafür ein, dass jedes Kind eine sichere und glückliche Kindheit haben kann.

Liam Gallagher kündigte für den 5. Dezember ein exklusives Live-Konzert an. „Down By The River Thames“ wird mit der App Melody VR übertragen. Tickets für das virtuelle Happening sind seit vergangenem Freitag im Vorverkauf erhältlich. Auf dem Programm stehen Songs aus seinen beiden bisherigen Soloalben sowie einige ausgewählte Klassiker aus seiner Zeit bei Oasis.


Florence Welch singt „Have Yourself a Merry Little Christmas“
Weiterlesen