Lil Uzi Vert wirft Mobiltelefon ins Publikum – und verletzt eine Frau am Kopf

von

Lil Uzi Vert trat am vergangenen Freitag auf dem Wireless Festival in London auf. Während der Show flogen mehrere Mobiltelefone auf die Bühne. Videos zeigen, wie der 26-Jährige mindestens eines der Telefone in einem hohen Bogen zurück in die vor der Bühne versammelte Masse schleuderte – und so eine Frau am Kopf traf, die anschließend von den anwesenden Sanitätern versorgt werden musste. Eine ziemlich undurchdachte Aktion des Rappers, der sich bisher nicht für den Vorfall entschuldigt hat.

Die getroffene Frau blutet, nachdem sie von dem Mobiltelefon getroffen wurde, am Kopf. Auf TikTok meldet sie sich nach dem Vorfall mit einem Video zu Wort:

„Wie einige von euch wissen, gibt es ein Video in dem Lil Uzi Vert am Freitag ein Mobiltelefon bei dem Wireless-Festival 2022 in die Crowd wirft. Leider bin ich dieses Mädchen, das von dem Phone getroffen wurde […] An jene, die fragen warum ich dem Mobiltelefon nicht ausgewichen bin: Wenn ihr jemals bei dem Wireless-Festival wart, wisst ihr, wie eng es dort in der Crowd ist. Da gibt es keinen Platz sich zu bewegen, und selbst wenn, hätte man nicht genug Reaktionszeit um dem Phone wirklich auszuweisen. Und selbst wenn ich es geschafft hätte, hätte das Mobiltelefon jemand anderen getroffen. Es wäre nicht zuerst auf dem Boden aufgekommen, wir standen dort alle Kopf an Kopf.“

@ccornonmycob #duet with @ac15500 #wireless #liluzivert #wireless2022 @Lil Uzi Vert @Wireless Festival ♬ original sound – 🌀👽

Auf der ersten von drei Ausgaben des Wireless Festival in diesem Sommer spielten neben Lil Uzi Vert auch Chris Brown, J. Cole, Baby Keem und viele andere Artists im Crystal Palace Park. Am kommenden Wochenende finden zwei weitere Auflagen des Festival parallel zueinander im Finsbury Park und in Birmingham statt. Lil Uzi Vert wird allerdings nicht noch einmal auftreten.

Lil Uzi Vert erlangte 2016 mit seinen beiden Hits „Money Loner“ und „You Was Right“ der Durchbruch. Ein Jahr später erschien sein Debütalbum LUV IS RAGE 2, das auf Platz 1 der amerikanischen Albumcharts einstieg. 2020 folgte sein aktuelles Album ETERNAL ATAKE.


Coolio ist tot
Weiterlesen