Miley Cyrus entwirft eine Pride-Collection für Converse

Nackt auf der Abrissbirne war gestern, Miley Cyrus widmet sich inzwischen lieber ernsten Themen. Dass der ehemalige Disney-Kinder-Star sich bereits seit langer Zeit für die Gleichberechtigung und Rechte der LGBT-Community einsetzt, ist bekannt. Nun setzt die Sängerin auch ein modisches Zeichen für ihr Engagement.

Passend zum seit dem 1. Juni eingeläuteten „LGBT-Pride Monat“ hat Miley Cyrus nämlich gemeinsam mit dem Chuck-Hersteller Converse verschiedene Schuhmodelle und Kleidungsstücke unter dem Label „PRIDE“ entworfen. Die sind, passend zum Motto, natürlich in Regenbogenfarben getaucht, haben Glitzer und Smileys als weiteres Accessoire.

„I put what they love about me and what I love about them into the design. No age, no gender, no sex – I wanted everyone to feel included”, so Cyrus über ihre Inspiration.  Neben verschiedenen Chuck-Modellen und Designs, hat Cyrus auch einen Hoodie und eine Track-Pant gestaltet.

Regenbogen-Schuhe für den guten Zweck

Wer sich ein Teil aus der Kollektion kauft, tut sogar etwas Gutes: Die Erlöse kommen LGBTQ+-Partnern auf der ganzen Welt zugute, deren Angebote sich speziell an Jugendliche richten, wie zum Beispiel die Happy Hippie Foundation, die die Sängerin 2014 selbst gegründet hat, It Gets Better Project, Minus 18 und RainbowYOUTH. Die Edition ist limitiert, die hohen Chucks mit der Plateau-Sohle sind bereits ausverkauft.

Miley Cyrus‘ Album YOUNGER NOW, das sehr nach Country klang, erschien im September 2017. Die Pride-Collection ist nicht ihre erste Zusammenarbeit mit dem Schuhhersteller Converse. Erst Anfang Mai launchte sie die „Chuck Taylor All Star x Miley Cyrus“-Kollektion.


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
The Thrill Of It All: Die Diskografie von Roxy Music im Überblick
Weiterlesen