Miley Cyrus Younger Now


 RCA/Sony

Es ist ein wenig wie eine Rückkehr. Die Vorab-Singles „Malibu“ und „Younger Now“ gaben einen Eindruck, wohin es gehen wird. Weniger wild, weniger psychedelisch.

„I’m not afraid who I used to be, no one stays the same“, singt Miley Cyrus gleich zu Beginn von YOUNGER NOW und nimmt uns mit auf eine Reise durch ihre musikalische Komfortzone. Im Duett mit Dolly Parton paart sie die Ruhe des Country wunderbar mit zeitgemäßem Pop.

Aber auch die Flaming Lips haben Spuren hinterlassen: „Bad Mood“ trommelt den Weg mit Indianerchören frei. Cyrus wagt etwas, auch wenn manches nur Experiment bleibt.

Und dann wäre da noch das Albumcover: Cyrus posiert so breitbeinig, als sei sie Elvis. Ein bisschen ist sie das auch. Ihre Liebeslieder kommen zwar kitschig, aber selbstverständlich daher, noch dazu singt sie unglaublich gut. Wenn DEAD PETZ Cyrus’ Emanzipationsalbum war, dann ist das ihr Coming-of-Age-Werk.

 


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mark Ronson :: Late Night Feelings

Der Mann, dem die Stars vertrauen, überreicht eine weitere Visitenkarte aus Pop-Perlen.

Miley Cyrus :: Miley Cyrus & Her Dead Petz

Wundersam, wunderbar: Miley Cyrus' langes und großes Emanzipations-Album, größtenteils entstanden mit den Flaming Lips.


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Woodstock 50“: Festival-Revival wird endgültig abgesagt

Man sei zutiefst betrübt darüber, dass eine Reihe unvorhersehbarer Ereignisse nun zum Ende von „Woodstock 50“ geführt habe, so Mitgründer Michael Lang in einem aktuellen Statement.

„Black Mirror“: Netflix veröffentlicht Musikvideo zu Miley Cyrus' Nine-Inch-Nails-Remake

Aus dem NIN-Song „Head Like A Hole“ wird Ashley Os „On A Roll“.

„Black Mirror“, Staffel 5: Weniger Horror, mehr Hoffnung und absolut keine Konsequenzen

Trotz offensichtliche Mankos bleibt „Black Mirror“ auch mit der fünften Staffel eine der beeindruckendsten Serien, die die TV-Landschaft derzeit zu bieten hat – wäre da nur nicht dieser verflixte Optimismus.


Coming Soon: Neue Alben, die 2019 erscheinen oder schon erschienen sind
Weiterlesen