Mit Deichkind, Von Wegen Lisbeth & Faber: Neues Quartett-Spiel gegen Clubsterben

von

Das „Hitgiganten-Quartett“ ist ein neues Kartenspiel, für das sich 32 Bands und Artists aus dem DACH-Raum vereint haben – und zugleich eine soziale Initiative, gestartet von Von Wegen Lisbeth. Unter den Bands befinden sich Deichkind, Kraftklub, Bilderbuch, Faber, Leoniden, Sophie Hunger, Element of Crime und Panda Lux. Sämtliche Gewinne dieses Quartetts werden an von den Bands ausgewählte Clubs und Kulturstätten gespendet. Da die Club- und Konzertkultur von der Corona-Pandemie schwer getroffen wurde, machen es sich die Bands zur Aufgabe, den Orten etwas zurückzugeben, die ihnen am Herzen liegen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANDA LUX (@panda_lux_)


Random Facts über Bosse, Giant Rooks und Co

In den Quartetten kann man in Kategorien gegeneinander antreten (und dabei neue Facts über die Bands erfahren) wie etwa „Gespielte Konzerte“, „Ausgefallene Konzerte 2020“, „Größe Frontsänger“, „Lieblings-BPM“ oder „Gefahrene Kilometer für ein Konzert“. Die Spendenpreise für die Kartensets liegen zwischen knappen zehn und 20 Euro.

Liste der beteiligten Bands und Artists:

  1. Acht Eimer Hühnerherzen
  2. Amilli
  3. AnnenMayKantereit
  4. Bilderbuch
  5. Black Sea Dahu
  6. Blond
  7. Bosse
  8. Children
  9. Deichkind
  10. Die höchste Eisenbahn
  11. Element of Crime
  12. Faber
  13. Fil Bo Riva
  14. Future Franz
  15. Giant Rooks
  16. Golf
  17. Jeremias
  18. Kraftklub
  19. Leoniden
  20. Milliarden
  21. Mine
  22. Neufundland
  23. Panda Lux
  24. Pool
  25. Provinz
  26. Razz
  27. Rikas
  28. Say Yes Dog
  29. Sophie Hunger
  30. Steiner und Madlaina
  31. The Screenshots
  32. Von Wegen Lisbeth

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FIL BO RIVA (@filboriva)


Academy-Shortlist: „Ich bin dein Mensch“ deutscher Oscar-Anwärter
Weiterlesen