Spezial-Abo

Mit Kraftwerk, The National und The Weeknd: Lollapalooza Berlin 2018 gibt erste Bands bekannt

Das Lollapalooza Berlin 2018 hat in einer ersten Bestätigungswelle 36 erste Acts bekanntgegeben. Das Line-up wird demnach von den Headlinern Kraftwerk mit ihrer 3-D-Show, The National und Superstar The Weeknd mit seiner bisher einzigen Europashow 2018 angeführt. Außerdem werden unter anderem Casper, David Guetta, Liam Gallagher, Imagine Dragons, Dua Lipa, Kygo, Wolf Alice und Scooter auftreten. Das Festival festigt damit einmal mehr seine Mischung aus Electro, Indierock, EDM, Pop und HipHop.

Lollapalooza Festival 2018 in Berlin – alle bisherigen Bestätigungen im Überblick:

  • The Weeknd
  • Kraftwerk 3D
  • Imagine Dragons
  • The National
  • David Guetta
  • Kygo
  • Casper
  • Armin van Buuren
  • Liam Gallagher
  • Ben Howard
  • Dua Lipa
  • Freundeskreis
  • RAF Camora & Bonez MC
  • Scooter
  • Rag’n’Bone Man
  • Years & Years
  • SXTN
  • RIN
  • The Wombats
  • DVBBS
  • Showtek
  • NERVO
  • Jonas Blue
  • Friendly Fires
  • Sofi Tukker
  • Jorja Smith
  • Lewis Capaldi
  • Wolf Alice
  • Oliver Koletzki
  • San Holo
  • Alison Wonderland
  • Ofenbach
  • Alexis Taylor
  • Gurr
  • Dhani Harrison
  • Giant Rooks

Das Lollapalooza Berlin 2018 findet am 8. und 9. September im Olympiapark und Olympiastadion statt, mitpräsentiert vom Musikexpress. Es ist die vierte deutsche Ausgabe der internationalen Festivalreihe und fand bisher jedes Jahr an einem anderen Austragungsort statt: Sein Debüt feierte das Lollapalooza Berlin 2015 am Tempelhofer Flugfeld, 2016 wurde es in den Treptower Park verlegt. 2017 fand es außerhalb Berlins auf der Rennbahn Hoppegarten statt.

Lollapalooza Berlin 2017, Tag 2: Foo Fighters, The xx, Cro und Co. – Fotos und Nachberichte

Die Earlybird Tickets für das Lollapalooza Berlin 2018 sind bereits ausverkauft. Das 2-Tage-Ticket ist ab sofort für 139,00 €, Tagestickets sind für 79,00 € auf der Website erhältlich. Sogenannte Lolla Experience Tickets kosten 229 Euro, VIP Tickets für 289 Euro. Junior Tickets für 11- bis 14-jährige Gäste sind für 30 Euro weiterhin im Verkauf.


Coronavirus: Lollapalooza verschiebt Festivals in Chile und Argentinien
Weiterlesen