Mount Westmore veröffentlichen ihre erste Single „Big Subwoofer“ (Video)

von

Mount Westmore ist eine Supergroup der wohl bekanntesten Westcoast-Rapper: Snoop Dogg, Ice Cube, E-40 und Too $hort. Die Gruppe gründete sich Ende 2020 und hatte ihr Live-Debüt im April bei dem Triller Fight Club 2021. Trotz eines angekündigten Albums im Mai brachte die Gruppe noch keine Musik heraus. Nun veröffentlichen sie ihren ersten Song „Big Subwoofer“ gemeinsam mit einem Musikvideo.

In dem Video befinden sich die vier im Cockpit eines Raumschiffs auf dem Weg zum Planeten Snoopiter. Dort angekommen feiern sie mit blauen, Avatar-ähnlichen Tänzerinnen und einem Astronauten-Shiba-Inu in einer Alienbar. Das Sci-Fi-Video wurde von Jesse Wellens und Sam Macaroni gedreht.

Der Song wird auf dem Album ALGORITHM erscheinen, einem gemeinsamen Projekt von Snoop Dogg und Def Jam, das am 12. November erscheinen soll. Das Album soll sowohl größere und bekannte Künstler*innen, als auch kleinere Musiker*innen, die womöglich gerade am Anfang ihrer Karriere stehen, beinhalten. In einem Statement sagte Snoop Dogg:

„Es gibt so viele Talente auf dieser Platte. So viele Musikstile, dass es den Algorithmus durchbricht. Im Moment sagt uns der Algorithmus, dass du so rappen musst, dass du so klingen musst, aber sie sagen dir nicht, wie es sich anfühlen soll. Mein Algorithmus wird dir ein Gefühl geben, nicht einen Sound.“

Den Song „Big Subwoofer“ performte die Gruppe bereits beim Triller Fight Club im April, nun wurde der Track auch offiziell veröffentlicht. Die Gruppe wollte ihr erstes Album eigentlich schon in diesem Jahr veröffentlichen, mittlerweile sieht es eher danach aus, als würden sie sich damit noch etwas Zeit lassen und voraussichtlich erst im nächsten Jahr releasen.

ALGORITHM ist der Nachfolger von FROM THA STREETS 2 THA SUITS, das weniger erfolgreiche Album konnte sich auf Platz 100 der Billboard Hot 100 positionieren.


Videopremiere: Laura Lee (Gurr) & the Jettes besingen den übergriffigen „Craigslist Boy“
Weiterlesen