Warum Dr. Dres und Kendrick Lamars Alben bald veröffentlicht werden könnten

von

Kendrick Lamar veröffentlichte sein aktuelles Album DAMN. vor vier Jahren, Dr. Dres COMPTON kam vor sechs und Xzibits NAPALM veröffentlichte er vor neun Jahren. Für all diejenigen die nun schon so lange auf die jeweiligen Nachfolger warten, hat DJ Battlecat womöglich gute Nachrichten: Er behauptet alle würden in den nächsten Monaten ein Album herausbringen.

In einem Social-Media-Posting zeigte er einen möglichen Zeitplan für die Veröffentlichung der verschiedenen Projekte und behauptet, Snoop Doggs Album würde am 12. November veröffentlicht und daraufhin folge Dr. Dre im Dezember. Im Februar ist der Superbowl-Auftritt gelistet und danach sollen Kendrick Lamars neeustes Werk, Xzibits Album KING MAKER PROJEKT und zu guter Letzt das Projekt der Supergroup Mount Westmore, bestehend aus Snoop Dogg, Too $hort, Ice Cube und E-40 folgen.

Snoop Dogg Album – Erster Treffer der Battlecat

Ein Grund, dem Post Vertrauen schenken zu können wäre, dass Battlecat bereits drei Tage vor der Bekanntgabe von Snoop Dogg wusste, dass sein Album ALGORITHM am 12. November veröffentlicht wird. Den Termin bestätigte der Rapper am Mittwoch auf Instagram.

Das Album kündigte Snoop Dogg bereits vor ein paar Wochen an, als er bei Jimmy Fallon zu Gast war. Ein Veröffentlichungsdatum war bisher allerdings nicht bekannt. Ein Instagram-Post des Rappers verrät außerdem einige spannende Features unter anderem mit Benny The Butcher, Jadakiss und Busta Rhymes. Auch gibt es Gerüchte um ein Feature mit Eminem.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von snoopdogg (@snoopdogg)

Snoop Doggs aktuelles Album FROM THA STREETS 2 THA SUITS war weniger erfolgreich und landete in den Billboard Hot 100 auf Platz 100. Mit seinem Debütalbum DOGGYSTYLE aus dem Jahr 1993 hatte der Rapper seinen Durchbruch, das Album schoss auf Platz 1 der US-Charts und erhielt Vierfachplatin.


Mount Westmore veröffentlichen ihre erste Single „Big Subwoofer“ (Video)
Weiterlesen