Spezial-Abo

Mt. Westmore: Album von Supergroup um Snoop Dogg, Ice Cube, Too $hort und E-40 erscheint nächsten Monat

von

Bereits im Dezember erwähnte die Oakland-Rap-Legende Too $hort zum ersten Mal die Idee von Mt. Westmore, einer Supergruppe mit den bekanntesten Gesichtern des West Coast Rap. Die vier Mitglieder der Gruppe sind keine Geringeren als: Too $hort, E-40, Snoop Dogg und Ice Cube. Mit dieser Besetzung scheint der Name Mt. Westmore keine Übertreibung zu sein.  Es wäre schwer, gegen die Idee zu argumentieren, dass Short, 40, Cube und Snoop zu den einflussreichsten lebenden Rappern in der Geschichte der Westküste gehören.

Das neue Album entstand während der Pandemie

Die Legenden um Mt. Westmore kamen während der Pandemie zusammen. Too $hort erwähnte in einem Interview, dass sie an dem Album gearbeitet haben, auf dem Dr. Dre als einziger Feature-Gast vertreten sein wird. Nun berichtete Too Short DJ Vlad, dass die Produktion an dem Album beendet ist und die Platte nächsten Monat erscheinen soll. $hort sagte weiterhin, dass die Gruppe bereits etwa 50 Songs aufgenommen habe und dass Fans wahrscheinlich weitere Alben von ihnen erwarten können.

Immer noch keine Hörprobe von Mt. Westmore

Wie Mt. Westmore tatsächlich klingen wird, ist bisher noch unbekannt. Allerdings hat die Gruppe vor Kurzem ihr bevorstehendes Live-Debüt bei Triller angekündigt. Snoop ist Partner der Unterhaltungsplattform Triller, die im vergangenen Jahr den sehr erfolgreichen Schaukampf zwischen Mike Tyson und Roy Jones, Jr. promotet hat.

Erster Live-Auftritt bei Triller

Triller veranstaltet kommenden Monat ein weiteres großes Event. Der 2021 Fight Club mit Pay-per-View-Zugang findet am 17. April statt. Neben Box-Kämpfen von YouTube-Entertainern und weiteren Stars steht auch eine Reihe von musikalischen Auftritten auf dem Abendplan. Bei der Pay-per-View-Show werden die vier Mitglieder von Mt. Westmore zum ersten Mal zusammen auftreten. Weiterhin wird die Show auch Auftritte von Justin Bieber, den Black Keys, Doja Cat, Saweetie und Major Lazer beinhalten.


„Rap und Rücken“: Doku-Reihe über den Einfluss krimineller Milieus auf Deutschrap
Weiterlesen