Neue Supergroup von Snoop Dogg, Ice Cube, Too $hort und E-40

von

Ohne Label im Rücken und ohne sich persönlich zu treffen, haben die Rap-Veteranen Snoop Dogg, Ice Cube, Too $hort und E-40 mal eben eine neue Supergruppe gegründet und sogar schon Songs für ein Album aufgenommen. Die News verbreitete sich durch ein Interview, in dem Rapper Too $hort berichtet, wie es überhaupt zu der Formation kam.

Alles begann mit einem Anruf

Während der Pandemie-Zeit saßen alle beteiligten Rapper der neu gegründeten Gruppe anscheinend auf heißen Kohlen. In einem Gespräch mit dem Rapper MS Serch, gab Too $hort bekannt, dass in den letzten Monaten in Zusammenarbeit mit Snoop Dogg, Ice Cube und E-40 über 20 Songs entstanden sind, wobei jeder seine Aufnahmen im eigenen Home-Studio produziert habe. Alles hätte mit einem Anruf von Ice Cube und E-40 begonnen, die schließlich Too $hort und Snoop Dogg kontaktierten und zur Gründung des Projekts motivierten. Im Folgenden schickten sich dann alle Beteiligten Beats, Strophen, Hooks hin und her – aber ohne viel über die Songs an sich zu sprechen. Und plötzlich gab es genug Tracks für ein komplettes Album, das alte und neue Fans des Westcoast-Raps nun in naher Zukunft erwarten dürfen.

Weder der Bandname noch das Release-Datum sind bekannt

Nähere Informationen gibt es noch nicht zu dem kommenden Werk. Lediglich 2021 ist als Veröffentlichungstermin geplant. Auch ist noch völlig unklar, wie die Band heißen soll. Too $hort ließ nur verlauten, dass sich die gemeinsamen Stücke „unglaublich gut“ anhören würden. Besonders sei auch, dass hinter der Produktion kein Label stecken würde. Stattdessen hätte man einfach losgelegt und würde nun auf Abnehmer:innen hoffen: „Wir sind in dem Game bekannt […] Wir haben einfach das ganze Paket produziert. Jetzt müssen wir nur fragen, wer es haben will.“

Die Wartezeit können sich Snoop-Dogg-Fans zumindest mit dessen neuem Album TAKE IT FROM A G verkürzen, das noch im Dezember 2020 erscheinen soll.


Lil Wayne soll offenbar von Donald Trump begnadigt werden
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €