Musikexpress präsentiert: Synästhesie Festival 2021 – hier die neuen Acts

von

Nach der letztjährigen Corona-Pause findet das Synästhesie Festival dieses Jahr wieder in der Berliner Kulturbrauerei statt. Am 19. und 20. November kommen Psychedelic-Fans auf ihre Kosten – hier gibt es einen Überblick über alle bisher bestätigten Acts.

Als Headliner werden dieses Jahr die Hamburger Krautrock-Urgesteine Faust auftreten, die ihr ikonisches Album „Faust IV“ in voller Länge spielen werden. Die Platte gilt als Meilenstein des Krautrocks und gehört zu den „1001 Albums You Must Hear Before You Die“, einer Anthologie von Robert Dimery.

Außerdem gibt es dieses Jahr das britische Duo Beak>, bestehend aus Portishead-Instrumentalist Geoff Barrow und Billy Fuller von den The Sensational Space Shifters zu sehen. Hinzu kommen das audio-visuellen Duo The KVB, Bleib Modern, Andreya Casablanca von Gurr und THALA.

A Place To Bury Strangers stellen ihr Label vor

Zum bisherigen Line-Up gesellen sich jetzt die New Yorker Noise-Rocker A Place To Bury Strangers, die in diesem Jahr außerdem ihre eigene Bühne kuratieren, auf der sich die Bands ihres neuen Labels Dedstrange präsentieren werden. Ebenfalls mit dabei sind Automatic aus LA, die italienischen Alternative-Rocker New Candy, Laura Lee & the Jettes, sowie Brockmann/Bargmann/Drummer.


Sting: Diese Songs spielt er am Eröffnungstag des Reeperbahn Festivals 2021
Weiterlesen