Spezial-Abo

Nach Überdosis zum Arzt

von

Albumaufnahmen bei Them Crooked Vultures, die Band sollte sich konzentrieren, aber er zappelt die ganze Zeit herum: Wenn Dave Grohl nicht gerade in die Trommeln haut, springt er auf der Couch herum oder streckt einem unentwegt die Zunge heraus. Kein Wunder, dass er daraufhin schnellstens zu einem Doktor gebracht werden musste, wie die Band in einem Sessionvideo berichtet.Grohl hatte eine Überdosis – eine Überdosis Koffein. Er habe zu viel Kaffee getrunken. Seine Bandkollegen Josh Homme und John Paul Jones sagen, sie hätten keine andere Möglichkeit gesehen Grohl von seiner Überaktivität abzuhalten, als ihn in ärztliche Behandlung zu geben.Inzwischen, so die Message im Video, gehe es Grohl gleich viel besser. Er greife jetzt seltener zum Kaffeebecher.

sn – 17.03.2010


Diese drei Bluetooth-Lautsprecher sind die besten fürs staubige Festivalgelände
Weiterlesen