Highlight: Serien wie „13 Reasons Why“: Diese Serien erzählen von Außenseitern und sozialem Druck

Netflix beerdigt sein größtes Serienprojekt

Viele Netflix-Nutzer haben es schon kommen sehen, nun haben sie Gewissheit: Der US-Streamingdienst hat die Serien „Jessica Jones“ und „The Punisher“ abgesetzt. Letztgenannte wurde erst vor einem Monat mit einer zweiten Staffel bestückt, die Story um die Heldin „Jessica Jones“ bekommt 2019 immerhin noch einige neue Folgen, bevor sie endet.

Netflix beerdigt damit das größte Serienprojekt, das jemals auf dem Dienst startete. Immerhin waren die Superhelden-Serien, für die Netflix in Koproduktion mit Marvel Entertainment arbeitete, Teil einer größeren Geschichte. Neben „Jessica Jones“ und „The Punisher“ sind auf Netflix auch „Daredevil“, „Luke Cage“, „Iron Fist“ sowie die Crossover-Miniserie „The Defenders“ zu finden.

Seit Oktober fiel eine dieser Serien nach der nächsten der Absetzung zum Opfer: Beginnend mit „Iron Fist“ wurde quasi monatlich eine weitere Show abgesetzt, was vor allem bei „Daredevil“ für großen Frust bei den Fans sorgte. Die Serie um den blinden Rächer zählt zu den besten auf Netflix.

Werbung

Mit der dritten Staffel „Jessica Jones“ endet die Marvel-Ära auf Netflix. Die Gründe dafür haben dabei weniger mit Kreativität oder Quoten zu tun, sondern mit einem Machtkampf auf dem Streaming-Markt. Der Disney-Konzern, zu dem seit einigen Jahren die Marvel Studios gehören, startet noch Ende 2019 mit Disney+ einen eigenen Streaming-Dienst. Aus diesem Grund werden langsam alle Marvel-Filme aus der Netflix-Mediathek genommen, damit sie später exklusiv bei Disney+ laufen werden. Bei „Star Wars“ und den Pixar-Filmen wird es sich im Übrigen auch so verhalten.

Unter der neuerlichen Konkurrenz der Unternehmen leiden nun eben die frisch abgesetzten Serien. Zwar werden die bisherigen Staffeln vom Daredevil und seinen Kollegen in der Mediathek bleiben, zukünftige Koproduktionen wie bei den Netflix-Marvel-Serien werden auf absehbare Zeit aber nicht mehr zustande kommen.

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

„Kidnapping Stella“ auf Netflix: Entführungsthriller ohne Überraschungen
Weiterlesen