Neue Taylor-Swift-Wachsfigur in Dubai enthüllt

von

Das Madame Tussauds in Dubai hat am Dienstag eine Wachsfigur von Taylor Swift enthüllt. Die Figur wurde von Hand herstellt, sie trägt einen roten Pailletten-Pullover und khaki-farbene Hosen. Laut „Time Out Dubai“ ist sie die erste internationale Figur in dem Museum seit dessen Eröffnung im Jahr 2021.

Die Reaktionen von Taylors Fans sind durchwachsen: Viele sind sich unsicher, ob die Wachsstatue ihrem Vorbild wirklich ähnlich sieht.  Auf Twitter versuchen Fans herauszufinden, was komisch an der Figur ist, können es aber nicht genau benennen. Einige sehen die Augen als Problem und beschreiben sie als „komisch und leblos“. Andere sehen die Schuld beim Outfit.

Eine Nutzerin schreibt über die Statue auf Twitter: „Warum ist es so schwer, Taylors Wachsfiguren wie sie aussehen zu lassen? Ich meine, diese sieht im Vergleich zu den anderen nicht schlecht aus, aber trotzdem.“ Ein anderer Account kommentiert die neue Taylor-Figur nur mit „Glow Up“ und postet dazu eine Collage der bisherigen Wachsfiguren.

Taylor Swift veröffentlichte im Oktober 2022 ihr zehntes Studioalbum MIDNIGHTS. Mit ihrer Tour-Ankündigung legte die Sängerin Ticketmaster lahm. Die Plattform sagte sogar den Vorverkauf für die Tournee ab.


Taylor Swift führt Regie bei ihrem ersten Spielfilm
Weiterlesen