Spezial-Abo

Pearl Jam und Greta Thunberg wagen in „Retrograde“-Video einen Blick in die Zukunft

von

Pearl Jam haben ihre neue Single „Retrograde“ inklusive dazugehörigem Musikvideo veröffentlicht. Darin wagen Eddie Vedder und Co. gemeinsam mit Klima-Aktivistin Greta Thunberg einen Blick in die schaurig aussehende Zukunft unseres Planeten.

Pearl Jam – Retrograde auf YouTube ansehen

In dem Clip besucht ein Mann eine Wahrsagerin, hier dargestellt durch Greta Thunberg, um diese einen Blick in ihre Glaskugel werfen zu lassen. Dabei wird den beiden eine aus Flutwellen, Waldbränden und schmelzenden Polkappen bestehende Zukunft offenbart. Das durch eine Reklametafel dargestellte Fazit des Clips: „It’s gonna take much more than ordinary love to lift this up“.

Bei „Retrograde“ handelt es sich nach „Superblood Wolfmoon“ und „Dance of the Clairvoyants“ bereits um Pearl Jams dritte Single-Auskopplung aus ihrem aktuellen Album GIGATON, das in seiner ME-Review von Fabian Soethof dreieinhalb von sechs möglichen Sternen erhielt.

Zuletzt luden Pearl Jam ihre Fans am 24. April zur „Gigaton Visual Experience“, einem via Apple TV ausgestrahlten Streaming-Event, ein. Die ursprünglich für 2020 geplante Europatour der Alternative-Rocker musste aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben werden.

https://www.instagram.com/p/B-zZASnhF9-/?utm_source=ig_embed

Bereits erworbene Tickets werden weiterhin ihre Gültigkeit behalten, können jedoch erst zurückgegeben werden, sobald die Ersatztermine feststehen. Weitere Informationen sollen bald folgen.


Geschenke für Musik-Liebhaber: Diese Dinge verschönern das musikalische Zuhause
Weiterlesen