Pixies trennen sich von Kim Shattuck

von

Kim Shattuck, eigentlich Frontfrau der semi-erfolgreichen Band The Muffs, musste sich am 29. November 2013 von den Pixies trennen. Im Sommer erst hatte Shattuck Vorgängerin und Gründungsmitglied Kim Deal ersetzt, die die Band ebenfalls in diesem Jahr verließ.

Zum Fernbleiben der Bassistin bei einem Interview, das bereits am 23. November stattfand, sagte Pixies-Frontman Black Francis schlicht: „Da müssen sie wohl das Management fragen“. Woran das kurze Intermezzo Shattucks mit den Pixies scheiterte, ist derweil noch unklar. Das Twitter-Statement Kim Shattucks impliziert jedoch, dass es nicht ihre Entscheidung war: „Bin sehr enttäuscht zu erfahren, dass meine Zeit bei den Pixies vorüber ist“, schreibt sie darin, „Es war eine großartige Erfahrung“.

Derweil ist unklar, wer Kim Shattuck beim Fortsetzen der Tour im Januar 2014 ersetzen wird.

Die Pixies hatten Anfang September eine EP mit dem Titel EP1 veröffentlicht. Ihre andauernde Welttournee führte sie für zwei Stops nach Berlin. Wie das aussah, könnt Ihr Euch unten anschauen.


Podcast aufnehmen für Einsteiger: So gelingt die perfekte Aufnahme
Weiterlesen