RAF Camora und Bonez MC mit „WMNB“: „Das krasseste Video, was wir jemals gemacht haben“

von

Am  01. Oktober veröffentlichten RAF Camora und Bonez MC ihr Musikvideo zu „WMNB“ auf dem CryhmeTV-YouTube-Kanal.

„Ich hatte Gänsehaut, Adrenalin, alles auf einmal […] Wirklich, wirklich krass. Das krasseste Video, wirklich unfassbar“, sagte RAF Camora in einer Sprachnachricht an Bonez MC. Dazu schrieb er noch Textnachrichten mit „Unfassbar“ und „Keine Worte“.

Laut raptastisch.net verkündete der Rapper Bonez MC das Ende der PALMEN AUS PLASTIK-Ära mit den Worten:

„ Damit ist die Trilogie komplett! Es wird nie wieder ein PAP kommen, das steht fest und wir haben über 6 Jahre beweisen, dass wir kein Hype sind Mit kp wieviele Gold & Platin Platten und vielen Millionen Euro!

IHR habt uns bewiesen, das wir ken Hype sind! Viele von euch sind mit PAP aufgewachsen! Wenn du damals 12 warst, bist du jetzt 18! Ich bedanke mich in erster Linie bei meinem Bruder Raf Camora, weil ohne ihn wäre es nicht möglich gewesen! Eine Freundschaft, die man nicht in Worte fassen kann.“

Außerdem bedankte er sich noch bei Shaho Casado. Der produzierte über die Jahre diverse Musikvideos der Rapper. Der Song ist aktuell nur auf YouTube zu finden. Es wurde aber ein Download-Link in die Videobeschreibung gepackt.

Der Abschluss der PALMEN AUS PLASTIK-Trilogie

PALMEN AUS PLASTIK 3 erschien am 09. September 2022, genau sechs Jahre nach PALMEN AUS PLASTIK. Jetzt feiern sie mit dem Musikvideo zu „WMNB“ das Ende der „Palmen aus Plastik“–Ära.

In dem Video sind die beiden Rapper bei ihren Shows zu sehen, sind am Feiern, mit Blick auf das Oktoberfest sind Frauen im Dirndl zu sehen und ebenfalls dem Titel entsprechend ganz viel Weed. Die Abkürzung „WMNB“ steht nämlich für „Weed Mit Nach Bayern“.

Auch zu sehen sind „PALMEN AUS PLASTIK“-Platinschallplatten in dem Video. Dazu die Texte:

„Das kann uns keiner mehr nehmen“

„Die Palmen sind aus Diamant und was jetzt“

PALMEN AUS PLASTIK

Mit PALMEN AUS PLASTIK erschien 2016 das erste Album, an dem die beiden Rapper zusammen arbeiteten. Mit Songs wie „Ohne mein Team“ und dem Titeltrack „Palmen aus Plastik“ dominierten sie die Deutschraplandschaft.


Shirin David kooperiert jetzt mit McDonald's
Weiterlesen