„Relatable“: Sitcom über das Leben von Alanis Morissette in Planung

von

Mit dem neuen Projekt des US-Senders ABC soll die Lebensgeschichte von Alanis Morissette zur Serie werden. Geplant sei den Machern zufolge eine Sitcom namens „Relatable“, die sich lose am Familienleben der Musikerin orientieren wird.

Zuschauer sollen mit der Show eine 40-Jährige kennenlernen, die verheiratet und Mutter von drei Kindern ist. In ihren früheren Jahren erlangte sie weltweiten Ruhm als Rockstar. Die einstige „Stimme einer ganzen Generation“ kümmert sich nun aber um die nachkommende Generation – und die will manchmal so gar nicht auf sie hören.

Das Showkonzept basiert nicht nur im Wesentlichen auf den Erfahrungen von Alanis Morissette, sie selbst ist als Executive Producer ebenfalls involviert. Darüber hinaus wird sie Musik für die Sitcom beisteuern. Trotz alledem betont man: Es wird sich um fiktionale Charaktere handeln und sollte daher nicht als autobiografisch verstanden werden.


„Avatar 2“: Es gibt erste Bilder und einen offiziellen Kinostart
Weiterlesen