Dominik Eulberg Mannigfaltig


!K7/Indigo (VÖ: 6.9.)

So vielseitig wie die Natur selbst soll das erste Album von Dominik Eulberg nach acht Jahren sein. Selten gehörte Klänge, die zu selten, wenn überhaupt, gesehenen Tieren gehören. Eulberg, der je nach Lesart in erster Linie Ornithologe und dann Produzent oder eben umgekehrt ist und seit vielen Jahren die schönsten, der Natur entlehnten Songtitel für seinen Wohlfühl-Techno verwendet, hat sich auch für MANNIGFALTIG von der Umwelt inspirieren lassen.

Dominik Eulbergs neues Album „MANNIGFALTIG“ bei Amazon.de kaufen

Die Tracklist besteht – sauber durchnummeriert – aus Tiernamen wie dem „Siebenschläfer“ auf der 7 oder dem „Neuntöter“ auf der 9. Einer seiner vielen Naturspaziergänge und der große Wunsch, dem Menschen die Diversität der Natur näherzubringen, hat ihn zu dem Konzept gebracht, dem er musikalisch seine vielleicht überzeugendste Arbeit entgegnet.

Den vielen Tieren spendiert Eulberg manchmal zarten, umherirrenden Downtempo, der sich so verhält, wie man es der titelgebenden „Eintagsfliege“ zutrauen würde. Die „Sechslinien-Bodeneule“, ein nachtaktiver Falter, soll zu verspieltem Minimal-Techno, wie ihn sich Four Tet vorstellt, durch den Club schwirren.

Es gibt viele Wege, die Natur mit dem Einsatz von Musik zu unterstützen. Matmos haben in diesem Jahr ein Album produziert, dessen Klänge komplett aus Plastik-Müll gemacht wurden. Eulberg setzt den kleinen, schützenswerten Kreaturen dieses Planeten ein überzeugendes musikalisches Denkmal.

Dominik Eulbergs MANNIGFALTIG im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Matmos :: Plastic Anniversary

Wahrer Plastik-Pop aus den Händen der Konzept-Elektroniker.

Matmos :: The Marriage Of The True Minds

Die Experimental-Elektroniker aus Baltimore bleiben abstoßend, anziehend und einzigartig zugleich.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Hört hier Four Tets neues Live-Album „LIVE AT ALEXANDRA PALACE, LONDON“ im Stream

Four Tet hat sein neues Live-Album LIVE AT ALEXANDRA PALACE, LONDON veröffentlicht — allerdings nur über seinen Bandcamp-Account.

Melt Festival 2019: Wir verlosen VIP-Tickets

VIP-Area, Pre-Party und Shower- und WC-Flat? Mit diesen Tickets wird das Melt Festival für Euch zum Glamping-Erlebnis.

Mit Karen O & Danger Mouse, The Cinematic Orchestra und Stephen Malkmus: Diese 6 Alben sind diese Woche erschienen

Diese Woche sind unter anderem die neuen Alben von Oozing Wound, Bernadette La Hengst und Matmos erschienen. Hier sind unsere Rezensionen und Streams.


16 Musiker, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen
Weiterlesen