Hatchie Giving The World Away


Secretly Canadian/Cargo (VÖ: 22.4.)

von

Sie hätte mehr zu bieten als melancholische Lieder über gebrochene Herzen, sagt Harriette Pilbeam, genannt Hatchie – und in der Tat erinnert man sich beim Hören ihres dritten Albums an den Effekt, den einst Tegans and Saras HEARTTHROB auslöste. Ungläubig, beinah ablehnend reagierte man zunächst auf diesen unverhohlen Pop-umarmenden Sound – und war nach kurzem Fremdeln voll begeistert.

🛒  GIVING THE WORLD AWAY bei Amazon.de kaufen

Auch GIVING THE WORLD AWAY löst in seinen besten Momenten pure Freude aus: mit „This Enchanted“, „Quicksand“ oder „The Key“ gelingen der australischen Musikerin leuchtendtriumphale Pophymnen, die den zarten Shoegaze- und Dreampop-Zauber früherer Songs wie „Sure“ zwar noch in sich tragen, aber die Fenster ganz weit aufmachen für mehr Licht, Luft und Euphorie.

Mit ihrem Langzeit-Kollegen Joe Agius, Beach-House-Drummer James Barone und Producer Jorge Elbrecht hebt sie ihr Songwriting auf ein neues Level, switcht vom abgedunkelten Jugendzimmer auf den großen Dancefloor. „The Rhythm“ mit seinen angedeutet fernöstlichen Beats und Streichern wirkt opulent und impulsiv, „Take My Hand“ weist Neunziger-Britpop- Referenzen auf. Dass sie mit Balladen wie „Thinking Of“ oder „Sunday Song“ cheesy AOR-Radiomusik gefährlich nahe kommt, verzeiht man ihr gern.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Stars :: From Capelton Hill

Das Leben kann jederzeit vorbei sein – feiern wir es mit leidenschaftlich leuchtendem Pop.

Wallis Bird :: Hands

Zu Synthie-Folk-Pop singt die Wahlberlinerin übers Kämpfen Lieben und Feiern Wallis Bird ist ein freigeistiges Energiebündel.

Lykke Li :: Eyeye

Die Intim-Pop-Prinzessin hat das Dogma-Konzept und die beliebte Trendfarbe Beige entdeckt.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Wegen Impfvorschriften: Vater verbrennt Olivia-Rodrigo-Ticket seiner Tochter

Wer so einen Vater hat, braucht keine Feinde.

„Wittenberg ist nicht Paris“: Kraftklub hauen neue Single raus

Kraftklub haben eine weitere Single mitsamt Musikvideo aus ihrem kommenden Album veröffentlicht. In ihr geht es um den Kontrast zwischen ostdeutscher Kleinstadt und urbaner Weltstadt. Und um die Frage nach der eigenen Identität.

Ed Sheeran veröffentlicht gemeinsamen Song mit deutschem Rapper

Der britische Sänger Ed Sheeran hat eine neue Version seines Songs „2step“ veröffentlicht. Mit dabei: ein deutscher Cloud-Rapper.


Wegen Impfvorschriften: Vater verbrennt Olivia-Rodrigo-Ticket seiner Tochter
Weiterlesen