Spezial-Abo

Menahan Street Band The Exciting Sounds Of Menahan Street Band


Daptone/Groove Attack (VÖ: 26.2.)

von

Das Debüt der Menahan Street Band von 2008, MAKE THE ROAD BY WALKING, schlug ein. Nicht dass es ein kommerzieller Erfolg gewesen wäre, aber Jay-Z, Kid Cudi, Kendrick Lamar und 50 Cent haben Tracks daraus gesampelt. So was wie ein Second-Hand-Erfolg also. 2012 kam mit THE CROSSING der Nachfolger, und seitdem: nichts mehr.

🛒  THE EXCITING SOUNDS OF MENAHAN STREET BAND bei Amazon.de kaufen

Zumindest nichts komplett Eigenes. Dafür sorgte das vom New Yorker Gitarristen Thomas Brenneck gegründete Kollektiv, das unter anderem aus Musikern von Sharon Jones & The Dap-Kings und der Budos Band besteht, für die Hintergrundmusik auf allen vier Studioplatten von Soulsänger Charles Bradley. THE EXCITING SOUNDS OF MENAHAN STREET BAND ist also ein Comeback. Grundlegend verändert hat sich nichts. Klassischer Soul und Funk dominieren. Es klingt nach den 60ern und 70ern, mehr nach Stax als nach Motown. Gesungen wird nicht, abgesehen von einer Art Italowestern-Chor in „Stepping Through Shadow“.

Man ist bei Instrumental-Tracks ja oft versucht, sie unter Jazz einzusortieren, und ja, hier werden musikalische Motive wiederholt und variiert, improvisiert wirken die Songs dafür nur ganz selten, dazu sind sie mit Laufzeiten meist unter drei Minuten auch zu kurz. Stattdessen ein fester Schlagzeug-Groove, elegante Bläsersätze, retromäßig verzerrte Gitarre, Orgel und Klavier greifen leichthändig ineinander. Nicht spektakulär, eher gemütlich irgendwie, und schon auch cool. Und wenn einen die Lethargie ergreift, kommen der sirenenartige Synthesizer in „Cabin Fever“ oder das Psych-Rock-Intro von „Starchaser“. Abwarten, bei wem man das dann bald wiederhört.

„THE EXCITING SOUNDS OF MENAHAN STREET BAND“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Morcheeba :: Blackest Blue

Das britische Duo macht seinen Laid-Back-TripHop halbwegs fit für die Gegenwart.

Maurice Summen :: Paypalpop

Das Die-Türen-Mastermind hat sich die Gebrauchs-Musik bei anonymen Produzent*innen aus aller Welt bestellt.

Juliana Hatfield :: Blood

Die Indie-Gitarrenrock-Ikone ist in der Covid-Isolation wütend geworden.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rock and Roll Hall of Fame 2021: Kraftwerk, Foo Fighters und Jay-Z dabei

Die Einführungszeremonie findet am 30. Oktober im Rocket Mortgage FieldHouse in Cleveland, Ohio, statt.

Barack Obama erklärt, wie ein Rap-Song ihm bei der Präsidentschaftskandidatur 2008 geholfen hat

Seine Töchter halten übrigens nichts von den Rap-Fähigkeiten ihres Vaters.

Rapper Casanova wird wegen eines Interviews die Kaution verwehrt

Der Musiker muss sich vor Gericht wegen Drogenschmuggel und Gangbeteiligung verantworten – wenn es richtig schlecht für ihn läuft, kommt er lebenslang ins Gefängnis. Jetzt wird ihm ein Interview zum Verhängnis.


Rock and Roll Hall of Fame 2021: Kraftwerk, Foo Fighters und Jay-Z dabei
Weiterlesen