Mick Harvey Intoxicated Women


Mute/GoodToGo

von

„Serge, Serge Gainsbourg“, hieß es in der ironischen Hommage der deutschen Popband Ruben Cossani an den berühmt-berüchtigten Chansonnier, „Du redest auf mich ein und singst ein wenig nur.“ Mit sehr viel größerem Ernst geht Mick Harvey die nun schon vierte Folge seiner Aufarbeitung des Gainsbourg’schen Schaffens im Albumformat an.

Für INTOXICATED WOMEN hat der australische Underground-Veteran vornehmlich Duette ins Englische übertragen. Bis auf eine Ausnahme: Gleich zum Einstieg wird das berühmteste all dieser Duette auf Deutsch interpretiert. Aus „Je t’aime… moi non plus“ wird „Ich liebe Dich… (Ich Dich auch nicht)“, den Part von Jane Birkin übernimmt die Berliner Sängerin Andrea Schröder. Aber trotz des respektablen Personals ist der Fremdschämfaktor nicht wesentlich geringer als bei der legendär misslungenen Eindeutschung der Schauspieler Heiner Lauterbach und Sabine von Maydell aus den frühen 90ern. War es die Absicht des Nick-Cave-Kumpels Harvey, nachzuweisen, wie solitär die Begabung Gainsbourgs war, Peinsamkeit zu transzendieren, dann ist ihm dies gelungen.

Im Folgenden benutzt er aber zum Glück wieder die englische Sprache, wendet sich unbekannteren bis vollkommen unbekannten Gainsbourg-Liedern zu und setzt diese mit respektvollem Abstand um. Die schwelgenden Streicher ersetzt Harvey mit akustischen Gitarren, das selbstbetrunkene Pathos durch indie-rockende Nüchternheit. Das tut beiden gut, Gainsbourg und Harvey.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mick Harvey :: Waves Of Anzac / The Journey

Halb Soundtrack, halb Kammermusik: das neue Album von Mick Harvey, Mitglied von Birthday Party, The Bad Seeds und Crime & The...

Mick Harvey :: Delirium Tremens

Eine Rock-Ode in tiefem Respekt: der Australier hat Teil drei seines Serge-Gainsbourg-Projekts veröffentlicht.


ÄHNLICHE ARTIKEL

NSFW: Mick Harvey und Andrea Schroeder stöhnen sich auf Deutsch durch Serge Gainsbourgs „Je T'Aime… Moi Non Plus“

„Ich Liebe Dich… (Ich Dich Auch Nicht)“ ist der jüngste Output aus Mick Harveys großem Serge-Gainsbourg-Projekt. Seht das neue Video hier zuerst. Aber bitte mit Kopfhörer!

11 Alben, die Ihr diese Woche hören solltet

Diese Woche sind unter anderem Platten von Antilopen Gang, Foxygen, Lisa Who und Austra erschienen. Lest hier unsere Rezensionen.

Die Alben der Woche mit Der Spielmacher, DJ Shadow und Mick Harvey

In dieser Woche sind außerdem unter anderem neue Alben von Deerhoof, Die Krupps, Matthew Herbert und The Felice Brothers erschienen. Hier unsere Rezensionen sowie Hörproben dazu.


Kanye West: Das sind die 5 erfolgreichsten Alben des US-Rappers
Weiterlesen