Mild Orange Looking For Space


AWAL (VÖ: 11.2.)

von

Standortvorteil Neuseeland: Wer von dort kommt und sanfte Gitarrenmusik spielt, rennt weltweit offene Türen ein. Im Indie-Kosmos gibt es kein Mini-Genre, das mit dem Sympathiewerten des „Dunedin Sound“ mithalten kann. Der entstand Anfang der 80er-Jahre, als in dieser und anderen Ostküstenstädten Neuseelands Bands wie The Clean, The Chills oder The Bats melodieverliebt-quirlige Neo-Psychedelia spielten und damit die US-College-Szene eroberten.

🛒  LOOKING FOR SPACE bei Amazon.de kaufen

Mild Orange zählen zur dritten Generation dieser Szene, die das zappelige Element der Pioniere zugunsten einer träumerischen Komponente abgelegt hat. LOOKING FOR SPACE ist das dritte Album der Band, die ersten beiden Platten sowie ein paar ausgezeichnete Singles haben Mild Orange eine weltweit verteilte Fangemeinde eingebracht, die dafür sorgt, dass die Band außergewöhnliche Streamingzahlen erreicht.

LOOKING FOR SPACE liefert neue Gründe für die Beliebtheit: Mild Orange klingen sanft, aber nicht beliebig. Bei Songs wie „What’s Your Fire“ entschweben die Gitarren und sind die Vocals verhallt, doch man merkt, dass Sänger Josh Mehrtens etwas Dringliches mitzuteilen hat – und sei es seine Verzweiflung über die Antriebslosigkeit seines Gegenübers.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Stars :: From Capelton Hill

Das Leben kann jederzeit vorbei sein – feiern wir es mit leidenschaftlich leuchtendem Pop.

Wallis Bird :: Hands

Zu Synthie-Folk-Pop singt die Wahlberlinerin übers Kämpfen Lieben und Feiern Wallis Bird ist ein freigeistiges Energiebündel.

Dehd :: Blue Skies

Indie-Rock, der selbst die größten Schmollmöpse dazu bringt, die Welt umarmen zu wollen.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Wegen Impfvorschriften: Vater verbrennt Olivia-Rodrigo-Ticket seiner Tochter

Wer so einen Vater hat, braucht keine Feinde.

„Wittenberg ist nicht Paris“: Kraftklub hauen neue Single raus

Kraftklub haben eine weitere Single mitsamt Musikvideo aus ihrem kommenden Album veröffentlicht. In ihr geht es um den Kontrast zwischen ostdeutscher Kleinstadt und urbaner Weltstadt. Und um die Frage nach der eigenen Identität.

Ed Sheeran veröffentlicht gemeinsamen Song mit deutschem Rapper

Der britische Sänger Ed Sheeran hat eine neue Version seines Songs „2step“ veröffentlicht. Mit dabei: ein deutscher Cloud-Rapper.


Ich möchte Teil einer Männerbewegung sein: Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen