Album der Woche

Stella Sommer Northern Dancer


Northern Dancer/Membran (VÖ: 30.10.)

von

Der Schatten, singt Stella Sommer, komme in allen Farben, und sie sucht sich den blauen aus. Wer Blau trägt, weiß, was sie will. Und was Stella Sommer will: Dirk von Lowtzow widerlegen. Dieser sang einst, es gebe „keine Meisterwerke mehr“, 2010 war das, dem Jahr, als Stella Sommer mit Die Heiterkeit ihre erste EP veröffentlichte.

„NORTHERN DANCER“ bei Amazon.de kaufen

Sechs Jahre später erschien mit POP & TOD I+II das erste Meisterwerk. 2018 folgte unter eigenem Namen und mit englischen Texten das zweite: 13 SONGS ABOUT HAPPINESS.  Ein Jahr später war dann wieder Die Heiterkeit an der Reihe: WAS PASSIERT IST – auch ein Meisterwerk. Und jetzt NORTHERN DANCER, wieder ein Meisterwerk. Sommer und Produzent Max Rieger führen diese neuen Lieder weiter weg von der Bandmusik, sie stehen wie Skulpturen als Kunstwerke im Raum.

Doch viele der Songs bringen eine beschwingte Leichtigkeit mit: „Seven Sisters“ klingt nach kalifornischer Westküste, das Titelstück besitzt jubilierende Feierlichkeit. „We Only Part“ wirkt wie ein Spiritual aus dem Märchenwald: Über das Dröhnen verträumter Shoegazer-Sounds singt Sommer ihre Adaption von „Nehmt Abschied, Brüder“, es folgen plätscherndes Wasser und singende Vögel: Wo auch immer Sommer ist – man will dorthin.

„NORTHERN DANCER“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Sigur Rós :: Odin’s Raven Magic

Demnächst live in Walhalla: Die Isländer haben ihre Troll-und-Elfen-Oper eingespielt.

DJ Hell :: House Music Box (Past, Present, No Future)

Mit Vintage-House lockt uns der Produzent ins dunkle Kellergeschoss des Disco-Revivals.

Dirty Projectors :: 5 EPs

Eine Bandwerdung in fünf Schritten: mehrdimensionaler Artpop.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Vorschau auf das Berliner Pop-Kultur-Festival: Sei die Flipperkugel!

Das Pop-Kultur-Festival, das vom kommenden Mittwoch bis zum Freitag, 21. bis 23. August, auf dem Gelände der Berliner Kulturbrauerei stattfindet, lädt dazu ein, zwischen den verschiedensten Spielarten, Disziplinen und Perspektiven hin und her zu bouncen. Eine prall gefüllte Veranstaltungs-Tüte, die weit mehr bietet als bloße Unterhaltung.

Mit Weezer, Dagobert, Solange und Die Heiterkeit: 12 Alben, die diese Woche erschienen sind

Diese Woche sind unter anderem die neuen Alben von Little Simz, Ian Brown und First Breath After Coma erschienen. Hier sind unsere Rezensionen, Hörproben inklusive.

Capital Bra vs. Bushido, Fyre-Skandal, Foo-Fighters-Groll: Die Popwoche auf einen Blick

Linus Volkmann präsentiert in seiner Popkolumne die High- und Lowlights der Woche. Welche Künstler, welche Songs, welche Serien lohnen sich – und was war sonst noch so los? Hier Folge 4. Mit stumm geschalteten Künstlern, Die Heiterkeit, dem Winter – und einem verhassten Klassiker namens FOO FIGHTERS.


Mit Oasis-Special, 90er-Buch, Stella Sommer und Tocotronic: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen