The Doors Feast Of Friends


VÖ: 7.11.2015

von

46 Jahre benötigte die von den Doors bei Paul Ferrara in Auftrag gegebene Doku „Feast Of Friends“ bis zur DVD-Verwertung. Aus Unmengen Material filterte einst noch Jim Morrison die Impressionen aus Live-Mitschnitten und Hinter-den-Kulissen-Szenen um die 68er-US-Tour für WAITING FOR THE SUN. Außer auf wenigen Festivals im Entstehungsjahr wurde der Film seither nicht mehr aufgeführt. Im Bonusteil gibt es drei ebenfalls restaurierte Zugaben: „Encore“ zeigt unter anderem die Studioarbeit an „Wild Child“ und eine Begegnung mit Fotograf Richard Avedon. „The Doors Are Open“ ist eine britische TV- Produktion um den 68er-Auftritt im Londoner Roundhouse. „The End“ schließlich zeigt Aufnahmen vom August 1967 aus der kanadischen Sendung „The O’Keefe Centre Presents: The Rock Scene – Like It Is“, aufgepeppt mit späteren Interviews.


Donald Trump: Twitter und Co. sperren vorübergehend seine Accounts
Weiterlesen