Tunng Tunng Presents… Dead Club


Full Time Hobby/Rough Trade (VÖ: 6.11.)

von

Zur Zeit der Tunng-Platte SONGS YOU MAKE AT NIGHT (2018) entdeckte Sam Genders den Roman „Trauer ist das Ding mit den Federn“, von Max Porter. Die Geschichte von einem Vater und seinen zwei Söhnen, die nach dem Tod der Mutter gegen die Dämonen des Verlusts anzukämpfen lernen, beeindruckte den Sänger und Songwriter so sehr, dass er den Roman an die übrigen Bandmitglieder von Tunng weitergab.

🛒  TUNNG PRESENTS DEAD CLUB bei Amazon.de kaufen

Das war die Geburtsstunde des Dead Club, der Beginn des neuen Tunng-Projekts, das von Podcasts begleitet wird, in denen Philosophen und Palliativmediziner, Forensiker und die Rapperin Speech Debelle zu Wort kommen, das Diskussionen, ja kulturhistorische Untersuchungen ins Leben rief. Und wieder ein neues Album der Band.

tunng – A Million Colours [Official Video] auf YouTube ansehen

Das schwierige Thema Tod geht den Briten in diesem Songdutzend beinahe leicht von der Hand, sie spielen es in zartem Streicherpop und knirschenden Folkliedern aus, die irgendwann einen Dancebeat bekommen („Death Is The New Sex“) – oder einem feierlichen Song, der sich mit dem schwedischen „Death Cleaning“ befasst.

tunng – Death is the New Sex [Official Audio] auf YouTube ansehen

Einmal kommt eine bleierne Pianomelodie dazu, wie wir sie von Tunng bislang nicht kannten. Die Stimme eines Sprechers taucht auf, „Woman, someone might read your body like a book“, der Text stammt von Romanautor Porter. In diesem Moment schließt sich der Kreis.

„TUNNG PRESENTS… DEAD CLUB“ im Stream hören:

▶ Tunng Presents…DEAD CLUB jetzt hier Spotify hören


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lump :: Animal

Das Folk’n’Electronica-Projekt von Laura Marling erreicht ein neues Level.

Tunng :: Songs You Make At Night 

Zwischen Folk-Schule und elektronischen Störfeldern: Die Briten lassen sich mit ihren Popsongs schlafwandelnd aus der Nacht in den Tag treiben. 

Platte des Monats Februar: Diagrams :: Black Light

Ex-Tunng-Frontmann Sam Genders entwirft psychedelisch verschachtelten Folk- und Softpop mit elektronischem Antlitz.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Tunng: „Dead Club“-Tour 2021 abgesagt

Die Folktronica-Band Tunng muss ihre Europa-Tour 2021 aufgrund von Pandemie-Restriktionen absagen. Auch die Konzerte in Deutschland entfallen.

Sanfte Klänge über den Tod: Tunng kommen mit ihrem Album DEAD CLUB auf Deutschlandtour 2021

Das sechste Studioalbum der Folktronica-Musiker Tunng erschien am 6. November. Wir präsentieren ihre Deutschlandtour im September und Oktober 2021.

Top 5: die besten Musikvideos der Woche

ME-Redakteur Jochen Overbeck stellt seine liebsten Musikvideos der letzten Woche vor. Diesmal mit Shearwater, Gary, Speech Debelle, The Rapture und Nicolas Jaar.


„Verblendung“: Alles, was Ihr über David Finchers Thriller wissen solltet
Weiterlesen