Highlight: 4 Künstler, mit denen Ihr den Einstieg in die Neoklassik wagen solltet

Will Samson Paralanguage


Wichita/PIAS/Rough Trade (VÖ: 6.12.)

Paralanguage, das klingt zwar wie der poststrukturalistische Linguistik-Klassiker, den nie jemand gelesen hat, bezeichnet aber eigentlich in der Kommunikations- wissenschaft etwas sehr Greifbares: Jene Anteile des Sprechens nämlich, die nicht im sprachlichen Inhalt aufgehen, alle Pausen, Tonhöhen, Lachen, Tempo… Demgegenüber ist Will Samson schon ein wenig nebulöser. Der in Australien aufgewachsene Brite arbeitete mit Nils Frahm und spielte im Film „Emocean“ der Band Fenster den schweigsamen Herrn aller Welten.

„PARALANGUAGE“ bei Amazon.de kaufen

Sein kurzfristiges Exil in Berlin und Lissabon hat er vor mittlerweile drei Jahren gegen den Lebensmittelpunkt Brüssel getauscht. Wo er weiter experimentiert, an seiner Musik zwischen Electronica und Gitarre, die ihre natürliche Heimat vielleicht schon vor Jahren auf dem Label Karaoke Kalk fand – mit Paralanguage debütiert er nun bei der wesentlich größeren Company Wichita, vielleicht auch, weil die Geschichte zum Album so bittersüß, die Musik zugänglich wie nie ist.

Paralanguage entstand in Folge einer Auseinandersetzung mit dem plötzlichen Tod seines Vaters vor mehreren Jahren, erst spät erkannte Samson die Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung. Floating-Tanks, Meditationen, Experimente mit psychoaktiver Mikrodosierung halfen ihm und triggerten auch die Ästhetik dieses Albums. Wie spricht ein Körper Emotionen?

Nun, anscheinend wie so ein hübsches Album zum Einkuscheln zwischen Experiment-Electronica und Folk und Pedal-Steal-Melancholie, das leider ein wenig in seiner traumgleichen Schönheit die Weirdness an den Rand drängt, die Samson bislang oft auszeichnete.

PARALANGUAGE im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Anne Müller :: Heliopause

Kosmische Musik zwischen Ambient und Neoklassik.

Nils Frahm :: Encores 2

Nach seinem Album ALL MELODY veröffentlicht der Meister des Ambient-Piano jetzt eine zweite EP mit Zugaben. 

Nils Frahm :: All Melody

Das siebte Album des Neo-Klassik-Elektronik-Fusionierers: melodienreicher Impressionismus, Ambient, Minimal Music, Techno not Techno.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Nils Frahm kündigt neue EP an – hört hier erste Musik daraus

„Spells” wurde in einem alten, ausgetrockneten Brunnen auf Mallorca aufgenommen und ist der vierte Track der EP ENCORES 2, die am 25. Januar 2019 veröffentlicht werden soll.

4 Künstler, mit denen Ihr den Einstieg in die Neoklassik wagen solltet

Diesmal werden die Lauscher aufgesperrt und nicht gleich wieder weggehört. Denn mit diesen Musikern findet Ihr endlich Zugang zur Neo-Klassik.

So schön war's beim Maifeld Derby 2018 mit den Editors, Hinds, Kid Simius und Nils Frahm

Am Wochenende war Maifeld-Zeit! Rund 15.000 Festivalbesucher kamen an drei Tagen nach Mannheim und lauschten u.a. Nils Frahm, Hinds und den Editors. Wir haben die schönsten Bilder für Euch.


16 Musiker, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen
Weiterlesen