Singer-Songwriter Justin Townes Earle ist gestorben

von

Justin Townes Earle ist tot. Der US-Musiker und Sohn des bekannten Folk-Rock-Musikers Steve Earle starb im Alter von 38 Jahren. Die traurige Nachricht gab seine Familie nun auf seinen Social-Media-Accounts bekannt. Earles Todesursache ist bisher nicht öffentlich gemacht worden.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

In dem Statement der Familie auf Instagram heißt es:

„Mit großer Trauer informieren wir Euch über den Tod unseres Sohnes, Ehemannes, Vaters und Freundes Justin. So viele von Euch haben sich im Laufe der Jahre auf seine Musik und seine Texte verlassen und wir hoffen, dass seine Musik Euch auch weiterhin auf Euren Reisen begleiten wird.“

Earl begann seine Karriere in der Begleitband seines Vaters, für die er zeitweilig als Keyboarder und Gitarrist arbeitete. Nachdem er aufgrund seiner Alkohol- und Drogenprobleme aus der Gruppe geworfen wurde, schloss er sich den Nashviller Bands Distributors und The Swindlers an. 2007 erschien seine erste Solo-EP YUMA. Acht Studioalben folgten. Sein Werk HARLEM RIVER BLUES (2010) erreichte Platz 40 der US-Country-Charts, die gleichnamige Single wurde von den Americana Music Awards 2011 zum Song des Jahres gewählt. Justin Townes Earles letzte Platte, THE SAINT OF LOST CAUSES, erschien 2019.

Auf Twitter äußerte sich unter anderem Autor Stephen King zum Tod des Künstlers:

„Es scheint, dass Justin Townes Earle gestorben ist. Ich hoffe, es ist ein Scherz, aber ich fürchte, es ist nicht so. Was für ein Verlust.“

Auch die Musikerin Samantha Crain nahm in einem bewegenden Post Abschied von Earle:

„Mein Freund Justin Townes Earle ist verstorben. So ein großartiger Songwriter … Er hat mich auf zwei Touren mitgenommen und mich immer so freundlich behandelt … Er hat den Kampf verstanden, er hat die Freude verstanden … Ich habe ihn in den 13 Jahren, in denen ich ihn kannte, auf den Gipfeln und Tälern beider gesehen … Wir werden dich vermissen JT.“



Schauspieler Ben Cross ist im Alter von 72 Jahren gestorben
Weiterlesen