Spezial-Abo

Sufjan Stevens: Hört hier sein neues Album THE ASCENSION im Stream

von

Sufjan Stevens hat sein neues Album THE ASCENSION veröffentlicht. Es umfasst insgesamt 15 Songs, die nun via Asthmatic Kitty Records das Licht der Welt erblicken.

https://www.instagram.com/p/CFia8rmjXp1/

Stevens selbst beschreibt die neue Platte als „einen Ruf nach persönlicher Transformation und der Verweigerung, sich dem System um uns herum zu unterwerfen und einfach mitzuspielen.“

„Mein Ziel für dieses Album war einfach: Stelle die Welt um dich herum in Frage, vernichte jeden Bullshit. Sei Teil der Lösung oder gehe aus dem Weg. Bleib echt. Bleib ehrlich. Halte es einfach. Bleib in Bewegung.“

Hört THE ASCENSION hier im Stream:

„THE ASCENSION“-Tracklist:

  1. Make Me An Offer I Cannot Refuse
  2. Run Away With Me
  3. Video Game
  4. Lamentations
  5. Tell Me You Love Me
  6. Die Happy
  7. Ativan
  8. Ursa Major
  9. Landslide
  10. Gilgamesh
  11. Death Star
  12. Goodbye To All That
  13. Sugar
  14. The Ascension
  15. America

Zuletzt veröffentlichte der Singer-Songwriter zusammen mit seinem Stiefvater Lowell Brams das New-Age-Album APORIA (2020). Brams und Stevens musizieren bereits seit Jahrzehnten zusammen und gründeten 1999 mit Asthmatic Kitty Records sogar ein gemeinsames Plattenlabel. APORIA entstand im Laufe der Jahre aus verschiedenen Jam-Sessions heraus, wie die beiden Musiker in einer offiziellen Pressemitteilung erklärten.

Sufjan Stevens‘ vorheriges Solowerk trägt den Titel CARRIE & LOWELL (2015) und ist ein Tribut an seine verstorbene Mutter, die er eigenen Angaben zufolge auf diesem Album durch die Linse ihrer Ehe zu Brams betrachtet. 2019 erschien außerdem Stevens‘ Ballett-Partitur zu dem 2017 im New Yorker Balletttheater uraufgeführten „The Decalogue“.


Sufjan Stevens über sein Oscar-Trauma: „Wie ein schrecklicher Scientology-Abschlussball“
Weiterlesen