• KaleidoscopeNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Statt Muse, Mumford & Sons und den Kings of Leon: Es gibt jede Menge Bands, die wir auch nach ihrem „kommerziellen Durchbruch“ feiern. Zum Beispiel die hier.

    🌇 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden – Bildergalerie und mehr Alt-J

  • Und dafür haben sich Chris Martin und Co. Unterstützung von Mastermind Brian Eno geholt.

    Coldplay präsentieren neuen Song „A L I E N S“ und mehr brian eno

  • Sie können es doch noch, wenn sie wollen: „All I Can Think About Is You“ von Coldplay mag textlich nichtig sein, erinnert musikalisch aber an ihre besseren Alben früherer Tage.  Jun 2017

    Ehrenrettung: Coldplay tun sich mit „All I Can Think About Is You“ selbst einen Gefallen

  • Mit A STICH IN TIME veröffentlichen The Smashing Pumpkins den dritten Song ihres Gratis-Werks "Teargarden by Kaleidoscope".  Mrz 2010

    Neuer Song Online und mehr Homepage

  • Vorwort: TANGERINE DREAM hat nichts mit Edgar Froeses T.D. zutun. Und die Londoner Band Kaleidoscope (um die es hier geht) ist nicht identisch mit der kalifornischen Combo gleichen Namens um David Lindley & Chris Darrow. Und nun zur Musik.The Beat goes on und heißt heute Britpop. Wo und wie das... weiterlesen in:  Apr 1999

    Kaleidoscope – Tangerine Dream

  • Kaleidoscope waren Wanderer zwischen den Welten. In einer Ära, wo alles Exotische, Fernöstliche und Unbekannte im Fokus stand, mußte die Saat des 1966 im kalifornischen Berkley gegründeten Quartetts einfach aufgehen. Fälschlicherweise zählte man Kaleidoscope zum Acidrock, was angesichts der vielfältigen Stilmixtur aus Hillbilly, Bluegrass, Country, Ragtime, Rockabilly, Rhythm’n’Blues, Cajun und... weiterlesen in:  Okt 1997

    Kaleidoscope – Vier Re-Releases

  • Als von Wellmusik noch niemand redete, gab es schon Bands, die sie spielten — Kaleidoscope zum Beispiel. Die im Herbst 1966 gegründete Westcoast-Gruppe hatte mit klugen Fusion-Theorien wenig am Hut, umso mehr ober mit der Praxis. Schon auf ihrem ersten Album, SIDE TRIPS, legierte die Band Rhythm V Blues, Bluegrass,... weiterlesen in:  Jul 1991

    Kaleidoscope – SideTrips

  • „Happiness I cannot feel, and love to me is so unreal.“ „Paranoid“, Black Sabbath. ….sinking down with just my sound… Tidaltingers clingtorocks, a deadly grip, a deadly lock, sinking down – there’s no-one around.“ „Desert Risses“, Siouxsie and the Banshees. Nach IOIN HANDS, der zweiten LP der Gruppe, war Siouxsie... weiterlesen in:  Nov 1980

    Siouxsie and the Banshees – Kaleidoscope

  • Diese LP war für mich wirklich die größte Überraschung des Monats. Kaleidoscope, eine alte Westcoast-Band aus San Fransisco, hat bis zu ihrer Auflösung vier LP’s gemacht und zählte zu meinen Lieblingsbands. Jetzt ist das Sextett mit Mitgliedern der verschiedenen früheren Besetzungen zurück – und wie! Von den zwölf Titeln der... weiterlesen in:  Mai 1977

    Kaleidoscope – When Scopes Collide