• KultNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • „Dinner for One” dominiert an Silvester das Programm des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Doch unter den zahlreichen Ausstrahlungen des Kultsketches sind auch besondere Versionen versteckt. Wir haben für die Hartgesottenen alle Sendetermine zusammengetragen.

    The same procedure as last year? Alle TV-Termine von „Dinner for One” im Überblick und mehr fernsehen

  • Vom Sportschuh zum Film- und Fernseh-Star  1972 vom Leichtathletik-Trainer Bill Bowerman designt, fand der Turnschuh Ende der 70er Jahre sofort einen berühmten Film: Charlies Engel Farrah Fawcett schnappte sich den weißen Schuh mit rotem Label und blauer Sohle und legte für die US-Krimiserie „3 Engel für Charlie“ eine heiße Sohle samt... weiterlesen in:  Apr 2016

    🌇 Nach Superstar und Stan Smith: Nike Cortez ist das Kultmodell 2016 – Bildergalerie und mehr adidas

  • Der Kult des Bösen: Du musst ein Schwein sein, richtig gemein sein!  Jul 2012

    Ein ganz böser Bube :: Jim Profit – Ein Mann geht über Leichen/ Die komplette Serie

  • Eigensinnige Oberbayern mit analog-verschrobenem Volksmusik-Techno  Jul 2012

    Kofelgschroa

  • Tapete/Indigo Alles Mögliche: Auf den Tag genau zum 100. Geburtstag des FC St. Pauli erscheint ein Fan-Album, das seinesgleichen sucht in der Geschichte des deutschen Fußballs. Die Geschichte dieser als limitierte Edel-Box und Volksausgabe erhältlichen Fan-CD beginnt im Jahr 2007. Der FC St. Pauli schafft den Aufstieg aus der Regionalliga... weiterlesen in:  Jun 2010

    Diverse :: St. Pauli Einhundert

  • Vergangene Woche waren The National für einen ihrer seltenen Deutschlandgigs zu Gast an ungewöhnlichem Konzertort: Matt Berninger und Co bespielten den Dachauer Rathausplatz. Stephan Rehm vom ME war dabei.  Jul 2008

    The National live in Dachau und mehr Fans

  • Eine Jugend in Iran zur Zeit der Islamischen Revolution, wo es ausreicht, Iron Maiden zu hören, um den Mullahs den Mittelfinger entgegenzurecken. Persepolis ist zwar ein Zeichentrickfilm, und er hat Witz, doch er ist gewiss nicht lustig. Aber er ist beileibe auch kein sauertöpfisches Klagelied, vielmehr eine in expressiven Schwarzweiß-Bildern... weiterlesen in:  Dez 2007

    Persepolis

  • Welch ein Timing: Pünktlich zur aktuellen Kinopremiere liegt das 2002 schon einmal als limitierte 2-DVD-Box erhältliche Weltraumabenteuer Per Anhalter durch die Galaxis vor. Produziert wurde die sechsteilige TV-Serie 1981 vom staatlichen britischen Fernsehen BBC drei Jahre später lief sie mit immensem Erfolg auch in den dritten Programmen der ARD. Um... weiterlesen in:  Aug 2005

    Per Anhalter durch die Galaxis

  • Nein und nochmals Nein: Das Wort „Kult“ sollte einem nicht über die Tastatur gehen, denn ein allzu vorlauter Marketing-Sprech hat es längst entwertet. Mittlerweile ist ja alles und jeder irgendwie Kult. Dämliche Fernsehserien, schlechte Sänger, unlustige Comedians und dumme Film-Sequels. Machen wir dennoch eine Ausnahme: „Tintin“ (so der Originaltitel), die... weiterlesen in:  Jan 2005

    Tim und Struppi – DVD Collection 1

  • Ich schreibe dieses Wort ungern, aber hier muss es sein: Kult. Die klassische Krimi-Serie des Bayerischen Rundfunks um den gewitzten Taschendieb Dickens, der vor 80 Jahren die Unterwelt von Chicago aufmischte, indem er mit der mächtigen Bande des Gangsterkönigs Jim Cooper aneinander geriet, und dann zum „gefährlichsten Mann, der je... weiterlesen in:  Apr 2004

    Dickie Dick Dickens

  • Vom 25. bis 28. Juli richtet die Arf Society in Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern] zu Ehren des 1993 verstorbenen Frank Zappa die 13. ..Zappanale’aus. Im Rahmen der Veranstaltung wird am 27. Juli offiziell ein Zappa-Denkmal eingeweiht. Zur feierlichen Enthüllung werden Gäste aus der ganzen Welt erwartet, darunter jede Menge ehemalige Zappa-Musiker... weiterlesen in:  Jun 2002

    Frankinstein

  • Jimmy Barnes: München, Metropolit Larry, Banker: Er hat alles gespielt, von Cold-Chisel-Stücken, die man ja heute kaum noch hört, bis zu den beiden Soul-Alben – da gab es nichts, was ich vermisst hätte. Ich kenne ihn schon seit 25 Jahren, und er rockt immer noch. Pretty good! Barbara, Tänzerin: In... weiterlesen in:  Okt 2001

    Auch diesen Monat lässt es sich Musikexpress nicht nehmen, unbescholtenen Konzertbesuchern auf den Wecker zu fallen. :: Volkes Stimme: Und?...

  • SCHWARZKOPF & SCHWARZKOPF. 272 SEITEN. 29.80 MARK Jede Wette: Der durchschnittliche Gymnasiallehrerfür Deutsch wirdan Frank Schäfers Aufzählung von Büchern, die allesamt den Vornamen Kult verdienen, schlichtweg verzweifeln. Und Marcel Reich-Ranicki sowieso. Kein Kafka, kein Brecht, kein Borchert. Und Thomas Mann findet ebenfalls nicht statt, meine lieben Freunde. Ewige Revolutionäre werden... weiterlesen in:  Mai 2000

    Kultbücher :: Von Frank Schäfer

  • „Licht aus – Spot an“. Wer diesen fragwürdigen Imperativ noch kennt, hat heute entweder Familie, Bierbauch oder beides. Damals aber, ja damals, in den seligen Siebzigern, war man noch rank und schlank und hockte an jedem zweiten Samstagabend vor der Glotze, um sich an den albernen Spaßen eines stets überkorrekt... weiterlesen in:  Apr 2000

    Disco Mix – Kult 2000

  • Wie jeder Tiefpunkt westdeutschen Kultursinns, hatte auch der bayrisch-rheinische Indianerfilm seit den Sixties sein ostelbisches Pendant. Anstelle von „Old Shatterhand“ und „Schatz im Silbersee“ wurden die (zu ihrer Entlastung sei’s gesagt: von Bronson, Fonda und Eastwood ziemlich unbeleckten) DDR-Kinofreunde seitens der Babelsberger DEFA mit botschaftsmäßig überaus korrekten Indianer-Klamotten à la... weiterlesen in:  Sep 1999

    Diverse – Ein Wigwam steht in Babelsberg

  • Als Abba vor 25 Jahren, am 6. April 1974, in Brighton mit „Waterloo“ den „Grand Prix D’Eurovision De La Chanson“ gewannen, war „Kult“ noch nicht das deutsche Wort für „Scheiße“. Kult war damals noch etwas anderes, Bands wie Led Zeppelin, Peter Gabriels exaltierte Bühnenshow mit Genesis oder die dreistündigen Mammutkonzerte... weiterlesen in:  Jun 1999

    Abba – Singles Collection 1972-1982 :: Zuckersüß

  • Fast 19 Jahre nach ihrer Gründung, 16 Jahre nach ihrem Meisterwerk HEAVEN UP HERE und zehn Jahre nach ihrer letzten LP ist die Liverpooler Band um Großmaul Ian McCulloch wieder da. „There’s no more wishes anywhere, no more dreams to sell, no time in the hourglass, there’s no more lies... weiterlesen in:  Sep 1997

    Echo & The Bunnymen – Evergreen

  • Kult aus Hollywood: Diese ziemlich coole Komödie, immer einen Martini in der rechten, ein Tarantino-Video in der linken Hand und einen guten Dean-Martin-Song im Ohr, macht uns vertraut mit den Gepflogenheiten der Cocktail Nation -ehemalige Grungekids, die jetzt die Vorzüge der gepflegten Fifties kennengelernt haben. Eine amüsante Kulisse für die... weiterlesen in:  Aug 1997

    Swingers

  • Achtung Kult! Die Soundtracks zu Filmen, bei denen Quentin Tarantino seine Finger im Spiel hat, zählen ohne Ausnahme zu den besten des Genres. Da macht FROM DUSK TILL DAWN (Sony 483617.2) 5 Sterne, die Platte zum jüngsten Blutrausch von Tarantino-Spezi Robert Rodriguez (mit Tarantino in einer der Hauptrollen) keine Ausnahme.... weiterlesen in:  Sep 1996

    Soundtracks

  • Wir schreiben das Jahr 1995, der Kult ums Raumschiff Enterprise nimmt ungeahnte Dimensionen an: In den USA ist die erste Kreditkarte mit Motiven aus der TV-Serie erschienen. Und für alle, die auf den Anblick von Kirk und Spock auch in der Telefonzelle nicht verzichten mögen, gibt’s die dazu passenden Telefonkarten.... weiterlesen in:  Feb 1995

    Star Trek Kult