• PILNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Eine unvollständige Übersicht der 2020 verstorbenen Persönlichkeiten aus Musik, Film, Kunst, Kultur und Politik.

    🌇 Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020 – Bildergalerie

  • Public Image Ltd veröffentlichen zum Record Store Day ihre ersten neuen Songs seit 20 Jahren: auf der EP "One Drop".

    PiL: neue EP „One Drop“ zum Record Store Day und mehr 2012

  • ME-Leser verraten ihre persönlichen Playlists. Dies sind die derzeitigen Lieblingslieder von Udo Preckur.  Mai 2010

    Soundtrack of our Lives und mehr Kasabian

  • Nach 23 Jahren Showbiz hat Johnny Rotten aka John Lydon seinen absoluten Tiefpunkt erreicht. Ohne Plattenvertrag und ohne Band steht das Stehaufmännchen des Punk vor dem Nichts. Sein ’97er Ausflug in die Welt der Elektronik war ein finanzielles Desaster, seine Comeback-Tour mit den Sex Pistols die Demontage des eigenen Mythos.... weiterlesen in:  Mai 1999

    PIL – Plastic Box

  • John Lydon, ehemals Sex Pistols-Chef, ist eine ehrliche Haut. Zum neuen Album THAT WHAT IS NOT seiner Gruppe P.I.L. fällt ihm nichts ein: „Was soll ich sagen? Rein gar nichts hat sich verändert.“ Verändert, so der Sänger, hat sich nur sein Wohnort. In der kalifornischen Sonne von Malibu kommt er... weiterlesen in:  Apr 1992

    Der Punk-Hai

  • Aus der Abteilung „Kinder, wie die Zeit vergeht!“. Public Image, John Lydons multivariable Selbstdarstellungs-Combo, feierte 1991 bereits ihren 13. Geburtstag. Und P.I.L. haben sich kaum verändert. Auch ihr üngstes Album ist hauptsächlich durch Lydons bellendes Rufen gekennzeichnet, das in seiner schnörkellosen Schlichtheit jene rührenden Punk-Toge aufleben läßt, in denen drohendes... weiterlesen in:  Feb 1992

    Public Image LTD. – That’s What It’s Not

  • Um ein Haar hatte es sich John Lydon bei allen verschissen: Clinch mit Ex-Produzent Bill Laswell, Alt-Konflikt mit Malcolm McLaren, Krieg mit den Band-Musikern. Und trotz neuer Kapelle, Album und Sound-Spielchen legte er sich auch noch mit ME/Sounds-Mitarbeiter Steve Lake an.  Jul 1989

    John Lydon

  • Singen konnte Lydon noch nie, und das Kapitel P.I.L., einst als Avantgarde apostrophiert, nähert sich mit dem aktuellen Album nun auch einem unrühmlichen Ende. Was sich der ehemalige Hirte der Punk-Gemeinde – unterstützt vom umsichtigen Produzenten (Stephen Hague, Eric Thorngren) und spielbegabten Musikern – zusammenhechelt und – jault, geht an... weiterlesen in:  Jun 1989

    P.I.L. – 9

  • P.I.L. sind wieder da. Sie tanzen Tango mit den Mumien des Punk und geben den Fast-Toten des Heavy Metal eine Mund-zu-Mund-Beatmung. Sylvie Simmons traf in London einen mit sich und seiner Band zufriedenen Johnny — selbst der alte Name Rotten ist wieder da.  Nov 1987

    „Wir sitzen alle in der Falle“

  • Dies ist also der Mann, der vor gar nicht langer Zeit verkündete, daß Rockmusik so ziemlich das Letzte sei, was er anfassen würde. John Lydon, legendärer Sex Pistols-Sänger, Exzentriker und PIL-Gründer, ist auf seiner neuen LP bei einer Musik angelangt, die von Heavy Rock zumindest kräftig beeinflußt wurde. Schwere, heulende... weiterlesen in:  Mrz 1986

    Pil – Album

  • Eine kleine Sensation im gottseidank so unberechenbaren Rockbusiness: der legendäre Ginger Baker, der sich seit seiner Zeit bei Cream oft unter Wert verkauft hatte (unlängst noch bei Hawkwind) will mit Public Image auf Tournee gehen! John Lydon und Keith Levene brauchten für ihre bevorstehende Tournee einen Drummer, der in der... weiterlesen in:  Mai 1981

    Ginger Baker tourt mit PIL

  • Schwierigkeiten mit der Gerichtsbarkeit hat John Lydon. Bis Redaktionsschluß war leider noch nicht raus, wie seine Verhandlung ausgegangen ist. Nachdem er einen Zusammenstoß mit einem irischen Barmann hatte, wurde er festgenommen, zu drei Monaten Freiheitsentzug verurteilt, kurz darauf aber gegen Kaution entlassen. Ein Kneipier hatte die Polizei geholt, weil Lydon... weiterlesen in:  Dez 1980

    Image Publique SA-Alors!

  • Michael Schenker (ex-UFO) veröffentlichte gerade sein erstes Solo-Album. Titel MICHAEL SCHENKER BAND. Das line up: Gary Barden (voc), Don Airy von Rainbow (keyb), Simon Phillips (dr) und natürlich Michael an der Gitarre. Produzent ist übrigens Roger Glover. Mal sehen, ob das Gespann hält. Iah Wobble verabschiedete sich von Public Image... weiterlesen in:  Okt 1980

    Schenker-Band PIL ohne Wobble Nektar zurück

  • Wichtiger Hinweis für alle Led Zeppelin-Fans: Die Daten ihrer BRD-Tour haben sich noch einmal verändert. Den neuen Plan findet Ihr unter „Tourneen“. John Lydon kann mit PIL jetzt doch wie geplant durch Amerika touren. Ursprünglich drohte der Prozeß wegen unerlaubten Besitzes einer Tränengasdöse die Pläne zu durchkreuzen, der findet jedoch... weiterlesen in:  Jun 1980

    Kurz berichtet

  • "Wir sollten nicht vergessen, dass es unsere Aufgabe ist, frei zu sein... Cornegidouille! Wir werden nicht alles niedergerissen haben, solange wir nicht sogar die Ruinen zerstört haben. " A. Jarry/UBUin Ketten II 1900  Mrz 1980

    PIL-