Tim Wheeler

  • Ups..

    Tim Wheeler

    1996 war seine Band Ash eine Teenie- Sensation im UK. Wir sprachen mit Sänger Tim Wheeler, der heute in New York lebt, über Sinn und Wahnsinn dieser Zeit. mehr…

  • Ups..

    Emmy The Great

    Aus der Reihe: Große Kunst, die aus großem Schmerz entsteht. Eine umtriebige Londoner Singer/Songwriterin rettet sich mit verspieltem Anti-Folk. Emma-Lee Moss schrieb bereits die Einladungskarten, als ihre Hochzeit abgeblasen wurde. Ihr Verlobter eröffnete ihr eines Tages, dass er Gott gefunden habe, zum Christentum konvertiert sei, und künftig als Missionar durch ferne Länder ziehen wolle. „Es […] mehr…

  • Ups..

    Ash - A-Z Vol. 1

    Laser Laser/Rough Trade Das neue Album der Powerpop-Nordiren ist keins. Und dennoch irgendwie ihr bestes seit Langem. Was ist der Nachrichtenwert bei Ash? Dass es die Band immer noch gibt? Dass es sie bereits seit 18 Jahren gibt? Dass Sänger Tim Wheeler mit seinen 33 Jahren fünf Jahre jünger ist als der deutlich frischer wirkende […] mehr…

  • Ups..

    Liebesliedlos glücklich

    Nach sieben Jahren bei Ash wagt Charlotte Hatherley ein Soloalbum. Ihre Bandkollegen dürfen sich schon mal Sorgen machen. mehr…

  • Ups..

    Californication mit Abstrichen

    Mit meltdown suchen die Rockkarrieristen von einen neuen Weg, um in Würde zu altern. Leider sind sie dafür noch zu jung mehr…

  • Ups..

    Ash: Düsseldorf, Philipshalle - Punkpop der besseren Sorte

    Andere Länder, andere Sitten: jenseits des Ärmelkanals rollt man die Ostereier vordem Essen durchs Gras. Sehr lecker. Ob dieser Brauch auch in Nordirland gepflegt wird, ist leider nicht überliefert. Aber mit schlappem Osterhasentum haben die vier Punkpop-Spunde von Ash eh nicht viel am Hut. Da nutzen sie lieber die Gunst der Stunde und testen das […] mehr…