Tarantino: Die Idee für „Django Unchained“ stammt NICHT von Kanye

von

Quentin Tarantino wehrt sich gegen Kanye Wests Behauptung, er hätte die Idee zu seinem Film „Django Unchained“ von West geklaut geklaut. „Hinter der Idee, Kanye West habe sich „Django [Unchained]“ ausgedacht, steckt kein bisschen Wahrheit. […] Ich hatte die Idee für [den Film] schon eine Weile, bevor ich Kanye getroffen habe“, antwortete der Regisseur in der Talkshow „Jimmy Kimmel Live!“. Tatsächlich schreibt Tarantino in seinem kommenden Buch „Cinema Speculation“ (November 2022), dass er die Idee zu „Django Unchained“ von einem ehemaligen Freund seiner Mutter habe, da war Quentin noch im Jugendalter.

Moderator Jimmy Kimmel fragte Quentin Tarantino, wie viel Wahrheit hinter der Behauptung des Rappers steckt. Tarantino gab zu, dass Kanye West ihm eine Idee für ein Musikvideo vorstellte, in dem der Rapper als Sklave verkleidet „Gold Digger“ singen würde. Es sollte Teil eines Films zu seinem Debütalbum THE COLLEGE DROPOUT werden.

„Er wollte eine riesige Filmversion von THE COLLEGE DROPOUT machen […] also wollte er große Regisseure dazu bringen, verschiedene Songs des Albums zu inszenieren und es dann als diesen riesigen Film zu veröffentlichen. […] Es waren Filme, Filme basierend auf jedem der verschiedenen Tracks.“ Tarantino führte weiter aus: „Wir nutzten es als Vorwand, um uns zu treffen, und so trafen wir uns und hatten eine wirklich gute Zeit. Und er hatte auch eine Idee für einen Clip. Ich glaube, es war für das Video ‚Gold Digger‘, in dem er einen Sklaven darstellen sollte. Es war eine wirklich, wirklich lustige Idee.“

Die Idee von Kanye West habe jedoch nichts mit dem Drehbuch von „Django Unchained“ zu tun gehabt. Das spätere Musikvideo zu „Gold Digger“ von Kanye West und Jamie Foxx, dem zukünftigen „Django Unchained“-Star, wurde von Harold „Hype“ Williams gedreht. Neben den beiden Künstlern sieht man diverse Models in knapper Bekleidung. Von der ursprünglichen Idee Wests ist nichts mehr zu erkennen.


Kanye West behauptet: Rosa Parks war eine Inszenierung der Regierung
Weiterlesen