Spezial-Abo

Tash Sultana kündigt Debütalbum mit der Single „SALVATION“ an

von

Multi-Instrumentalistin und Straßenmusikerin mit überstandener Drogenpsychose, erst 22 Jahre alt und im Netz schon ein gefeierter Star: Tash Sultana ist ein australisches Wunderkind. Im vergangenen Jahr spielte sie im ausverkauftem Berliner Tempodrom und auch alle Deutschland-Termine für ihre Tour im September sind nahezu ausverkauft. Schon in unserer Hotlist 2018 setzten wir uns mit dem „Phänomen Tash Sultana“ auseinander. ME-Autor André Boße kam damals zu dem Ergebnis: „Dank Tash Sultana entdeckt das Internet seine romantische Seite.“ 

Nun gibt es Neues von „Tash“, wie ihre Fans sie nur nennen. Nach langem Warten gibt es endlich ein Debüt-Album. Das soll den Titel FLOW STATE tragen und am 31. August 2018 erscheinen. Schon jetzt gibt es eine neue Single. „SALVATION“ klingt radiotauglicher als das Vorzeigestück „Jungle“, so ohne never-ending Intro.

Hört hier mit „SALVATION“ die erste Single aus Tash Sultanas Debüt „FLOW STATE“:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Das Video entstand unter der Regie von Glenn Mossop. Für Sultana selbst ist der Song im wahrsten Sinne des Wortes eine Rettung: „Ich habe diesen Song geschrieben, als ich erkannte, dass ich besser sein kann als die Dinge, die ich in meiner Vergangenheit getan habe und die ich bereue“, so die Sängerin über das Stück.

Alle Songs auf dem kommenden Album wurden von ihr selbst produziert, geschrieben, eingespielt und arrangiert. Dass sie das drauf hat, kann jeder in den eindrucksvollen „Bedroom Sessions“ auf YouTube sehen. An der Produktion mitwirken durften dann aber doch ein paar andere Menschen – unter anderem Nikita Miltiadou als Toningenieur, Dann Hume als Mischer und Andrei Eremin als Audiomaster.

Unten findet Ihr Cover und Tracklist von FLOW STATE. Wer noch ein Ticket für den einzigen, noch nicht ausverkauften Konzerttermin – eine Zusatzshow am 11. September in Berlin – ergattern will, kann sein Glück hier versuchen.

„FLOW STATE“ von Tash Sultana: Artwork & Tracklist

  1. Seed (Intro)
  2. Big Smoke
  3. Cigarettes
  4. Murder to the Mind
  5. Seven
  6. Salvation
  7. Pink Moon
  8. Mellow Marmalade
  9. Harvest Love
  10. Mystik
  11. Free Mind
  12. Blackbird
  13. Outro



Die Indie-Klasse von 2005: Was Kaiser Chiefs, The Zutons und Co. heute so machen
Weiterlesen