Taylor Swift räumt bei den American Music Awards 2020 ab

von

Taylor Swift ist als große Gewinnerin der diesjährigen American Music Awards hervorgegangen. Bei der von Taraji P Henson moderierten Preisverleihung, die am Abend des 22. November 2020 vor einem coronabedingt sehr ausgewählten Publikum im Microsoft Theater in Los Angeles stattfand, gewann sie gleich in drei Kategorien. Swift nahm Trophäen als „Artist Of The Year“, „Favourite Female Artist“ und für das „Favourite Music Video“ (zu ihrem Song „Cardigan“) nach Hause – ohne selbst vor Ort gewesen zu sein.

In einer Dankesrede via Videobotschaft sagte sie: „Ich bin heute nicht persönlich vor Ort, weil ich gerade all meine alte Musik in dem Studio neu aufnehme, in dem wir sie ursprünglich aufnahmen. Das wird fantastisch und ich kann es kaum erwarten, Euch das Ergebnis hören zu lassen.“ Der Grund für die Neuaufnahmen: Ihr damaliger Manager Scooter Braun besitzt die Mastertapes und hat sie anderweitig verkauft.

Auch Justin Bieber gewann drei Preise in den Kategorien „Favourite Male Artist“, „Collaboration Of The Year“ und „Favourite Song“. The Weeknd räumte drei Trophäen in den Soul- und R’n’B-Kategorien ab.

https://www.youtube.com/watch?v=yWBTHHwSEHo&feature=emb_title

Bieber, BTS, Megan Thee Stallion, Katy Perry, Billie Eilish, Dua Lipa und weitere Acts traten live bei den American Music Awards 2020 auf. Die Preisverleihung findet seit 1973 einmal jährlich statt.

Taylor Swifts aktuelles Album FOLKLORE erschien im Juli 2020.

American Music Awards 2020: Alle Gewinner*innen im Überblick

Artist of the year: Taylor Swift
New artist of the year: Doja Cat
Collaboration of the year: Dan + Shay with Justin Bieber – 10,000 Hours
Favourite social artist: BTS
Favourite music video: Taylor Swift – Cardigan
Favourite male artist – pop/rock: Justin Bieber
Favourite female artist – pop/rock: Taylor Swift
Favourite duo/group – pop/rock: BTS
Favourite album – pop/rock: Harry Styles – Fine Line
Favourite song – pop/rock: Dua Lipa – Don’t Start Now
Favourite male artist – country: Kane Brown
Favourite female artist – country: Maren Morris
Favourite duo or group – country: Dan + Shay
Favourite album – country: Blake Shelton – Fully Loaded: God’s Country
Favourite song – country: Dan + Shay with Justin Bieber – 10,000 Hours
Favourite male artist – rap/hip-hop: Juice WRLD
Favourite female artist – rap/hip-hop: Nicki Minaj
Favourite album – rap/hip-hop: Roddy Ricch – Please Excuse Me For Being Antisocial
Favourite song – rap/hip-hop: Cardi B feat Megan Thee Stallion – WAP
Favourite male artist – soul/R&B: The Weeknd
Favourite female artist – soul/R&B: Doja Cat
Favourite album – soul/R&B: The Weeknd – After Hours
Favourite song – soul/R&B: The Weeknd – Heartless
Favourite male artist – Latin: Bad Bunny
Favourite female artist – Latin: Becky G
Favourite album – Latin: Bad Bunny – YHLQMDLG
Favourite song – Latin: Karol G & Nicki Minaj – Tusa
Favourite artist – alternative rock: Twenty One Pilots
Favourite artist – adult contemporary: Jonas Brothers
Favourite artist – contemporary inspirational: Lauren Daigle
Favourite artist – electronic dance music (EDM): Lady Gaga
Favourite soundtrack: Birds of Prey: The Album


So klingt Taylor Swifts „betty“ in einer Poppunk-Version
Weiterlesen