"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:
Highlight: Welches Equipment verwendet eigentlich Robert Smith von The Cure?

The Cures neues Album ist fast fertig, sagt Robert Smith

Nachdem sie bereits eine Reihe von Festivalauftritten für den Sommer 2019 angekündigt haben, unter anderem beim Hurricane und Southside, scheinen The Cure im kommenden Jahr auch ihr langersehntes neues Album zu veröffentlichen. Das zumindest hat Sänger Robert Smith nun in einem Radiointerview gesagt.

Im Interview mit SiriusXM ließ Smith verlauten: „Wir gehen in gut sechs Wochen ins Studio, um etwas zu beenden, was unser erstes Album in über zehn Jahren sein wird. Es sind wirklich aufregende Zeiten für uns alle.“

Das bisher letzte Studioalbum von The Cure, 4:13 DREAM, erschien 2008. Welchen Titel sein Nachfolger haben wird, plauderte Robert Smith jedoch noch nicht aus. Der The-Cure-Sänger verriet aber, dass es das von ihm kuratierte Meltdown Festival gewesen sei, das ihm die Motivation für das neue Album verliehen habe: „All diese neuen Bands zu sehen, hat mich inspiriert auch selbst etwas Neues zu machen.“

Kooperation

Ob Fans bereits zur Festivaltour The Cures mit neuen Songs rechnen können, ist unklar. Wer jedoch darauf spekulieren und wissen möchte, wann genau die Band wo spielt, kann sich alle bisher bestätigten Termine hier im Überblick ansehen:

The Cure auf Tour 2019 – die Termine im Überblick:

03/16 – Johannesburg, SA @ Rock on the Lawns
03/18 – Cape Town, SA @ Rock on the Lawns
06/08 – Dublin, IE @ Malahide Castle
06/13-15 – Nickelsdorf, AT @ Nova Rock Festival
06/16 – Florence, IT @ Firenze Rocks
06/21-23 – Scheeßel, DE @ Hurricane Festival
06/21-23 – Neuhausen ob Eck, DE @ Southside Festival
06/24-26 – Zagreb, HR @ INmusic Festival
06/28 – Werchter, BE @ Rock Werchter
07/04 – Novi Sad, RS @ Exit Festival
07/06 – Roskilde, DK @ Roskilde Festival
07/11 – Lisbon, PT @ NOS Alive Festival
07/12-13 – Madrid, ES @ Mad Cool Festival
07/17 – Athens, GR @ Ejekt Festival
07/18-20 – Ostrava, CZ @ Colours of Ostrava
07/22 – Bucharest, RO @ Rock the City Festival
08/03 – Moscow, RU @ Afisha Picnic
08/07 – Oslo, NO @ Oya Festival
08/09-11 – Helsinki, FI @ Flow Festival
08/16 – Glasgow, UK @ Glasgow Summer Sessions
08/23 – Paris, FR @ Rock en Seine

Erst vergangene Woche wurden The Cure obendrein in die Rock’n’Roll Hall Of Fame aufgenommen. Weitere Mitglieder der „Class Of 2019“ sind Radiohead, Janet Jackson, Stevie Nicks, Roxy Music, Def Leppard und The Zombies.

Auch wenn sie eine diplomatisch formulierte Danksagung veröffentlichten, scheinen Radiohead nichts mit dieser Ehrung anfangen zu können. Gitarrist Jonny Greenwood hatte bereits im vergangenen Jahr verkündet, dass ihn die Rock’n’Roll Hall Of Fame nicht interessiere. Sein Gitarrenkollege Ed O’Brien wurde etwas konkreter: „Ich will nicht unverschämt gegenüber der Rock’n’Roll Hall Of Fame sein, weil sie vielen Menschen eine Menge bedeutet, aber ich verstehe es einfach kulturell nicht. Es ist wahrscheinlich einfach eine ur-amerikanische Sache.“


Welches Equipment verwendet eigentlich Robert Smith von The Cure?
Weiterlesen