„The Mandalorian“: Robert Rodriguez jammt mit Baby Yoda – und die Fans lieben es

von

Ein Weihnachtsgeschenk, mit dem sicherlich keiner gerechnet hatte: Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Robert Rodriguez teilte ein kurzes Video auf Twitter vom Set der „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“. Darin sieht man den guten Freund von Quentin Tarantino einige Akkorde auf der Gitarre spielen, während Baby Yoda alias Grogu neben ihm sitzt und begeistert den Kopf zur Musik bewegt. Rodriguez: „Hier ist ein Weihnachtsgeschenk für alle, die mich gefragt haben, wie es ist, mit Baby Yoda am Set von #TheMandalorian abzuhängen.“

Die Reaktion auf das süße Video war gigantisch. Mehr als 3,7 Millionen Mal wurde der knapp 20 Sekunden lange Clip bereits aufgerufen und die „Mandalorian“-Fans überschlagen sich mit positiven Kommentaren. Das besagte Video ist Teil des einstündigen Specials „Disney Gallery: The Mandalorian“ über die Entstehung der zweiten Staffel der Sci-Fi-Western-Show, die ebenfalls am ersten Weihnachtsfeiertag auf Disney+ erschienen ist. Ein Ausschnitt dieses Hintergrund-Specials zeigt Robert Rodriguez – der die Regie bei der 14. Episode „Die Tragödie“ übernahm – dabei, wie er den Fans seinen kreativen Prozess zu der Folge vermittelt.

Insbesondere die Wiedereinführung des beliebten Charakters Boba Fett sei eine große Herausforderung gewesen, erzählt der „From Dusk Till Dawn“-Regisseur – schließlich hätten „Star Wars“-Fans fast 40 Jahre auf diesen Moment gewartet. Rodriguez habe Boba Fett als einen „barbarischen“ Krieger inszenieren wollen, verrät er in dem Special. Um sich auf die Action-Sequenz in der 14. Episode vorzubereiten, habe er deshalb ein Konzeptvideo in seinem Hinterhof gedreht – mit seinen Söhnen und deren Actionfiguren. Sein origineller Einsatz kam bei den Filmemachern so gut an, dass Rodriguez kurzerhand das Angebot bekam, bei einer Episode von Disneys neu geplanter „Star Wars“-Serie „The Book of Boba Fett“ Regie zu führen, die bereits im Dezember 2021 erscheinen soll.


Gina Carano ist nicht länger Teil von „The Mandalorian“
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €