Erstes Foto: Tom Cruise bestätigt „Top Gun 2“

So richtig glauben wollte man es ja lange Zeit nicht, aber die Fortsetzung zu „Top Gun“ wird derzeit wirklich gedreht. Am 11. Juli 2019 soll „Top Gun 2: Maverick“ in Deutschland anlaufen, Tom Cruise postete am Donnerstag ein erstes Foto vom Set. Zu sehen ist er in der Rolle des LT Pete Mitchell, der verheißungsvoll auf seinen Jet blickt.

View this post on Instagram

#Day1

A post shared by Tom Cruise (@tomcruise) on

Mit „Feel the Need“ wird das Sequel angekündigt, das Verlangen des Publikums nach einer Fortsetzung des mittlerweile über 30 Jahre alten „Top Gun“ ist allerdings fraglich. Der damalige Regisseur Tony Scott begann 2012 Suizid. Und Cruises damaliger Filmpartner Val Kilmer sieht derzeit eher nicht nach Actionfilm aus, wie er zuletzt im Thriller „Schneemann“ unter Beweis stellte.

Welche Co-Stars Tom Cruise zur Seite stehen werden, ist noch nicht klar. Der Cast des Films wurde noch nicht offiziell verkündet. Der Regisseur der Fortsetzung steht allerdings schon länger fest: Joseph Kosinski wird Tony Scott beerben, zuletzt brachte Kosinski den Actionfilm „No Way Out – Gegen die Flammen“ in die Kinos.

Cruise und der Regisseur haben bereits zusammengearbeitet. 2013 brachten sie „Oblivion“, eine sträflich vom Publikum ignorierte Science-Fiction-Perle in die Kinos. Die erneute Zusammenarbeit des Teams Cruise/Kosinski macht also Hoffnungen auf eine gelungene Fortsetzung von „Top Gun“. Zuvor ist Cruise im neuen Teil von „Mission: Impossible“ zu sehen, der bereits im Sommer anläuft. 

 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Erster Trailer: Tom Cruise kehrt in „Top Gun 2“ als Maverick zurück
Weiterlesen