Spezial-Abo

Überdosis: Willi Herren ist tot

von

Willi Herren ist im Alter von 45 Jahren gestorben. Das bestätigten sowohl sein Manager, als auch die Kölner Polizei der BILD-Zeitung. Als mutmaßliche Todesursache wird eine nicht genannte Überdosis vermutet.

Seit Jahren ist bekannt, dass die Reality-TV-Persönlichkeit gegen eine Kokain- und Alkoholsucht kämpfte. Mehrmals machte Herren einen Entzug, ließ sich 2008 sogar dabei von Kameras begleiten. Dienstagmittag ging ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr ein, woraufhin Polizei und Notarzt zur Adresse des ehemaligen Lindenstraße-Schauspielers im Kölner Stadtteil Mülheim fuhren.

Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde Willi Herren als Olli Klatt, dessen Rolle er von 1992 bis 2007 in der ARD-Serie „Lindenstraße“ spielte. In den vergangenen Jahren war er vor allen Dingen als Gast in diversen Trash-TV-Formaten zu sehen, trat aber auch als Schlagersänger auf Mallorca in Erscheinung. Aktuell war Herren in der Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ zu sehen.


Luis Ake huldigt mit „Ein schöner Traum“ dem Glück
Weiterlesen