Video: DIIV covern Elliott Smiths „Ballad Of Big Nothing“

von

Zachary Cole Smith und Colin Caulfield von DIIV haben ihre Akustikklampfen ausgepackt und für die „HERO Sessions“ des HERO-Magazins eine Coverversion von Elliott Smiths „Ballad Of Big Nothing“ eingespielt.

DIIV-Sänger Smith nennt seinen 2003 verstorbenen Namensvetter Elliott Smith eines seiner größten Idole und enthüllt, dass er sogar eine Akustikgitarre besitze, auf der ehemals Elliott Smith musiziert habe. Seine geliebte Freundin Sky Ferreira habe ihm die Gitarre vor einiger Zeit geschenkt, sagte Smith. Ferreira und Smith sind beide große Bewunderer des im Alter von nur 34 Jahren verstorbenen Elliott Smiths und spielten 2013 einige seiner Songs bei einem gemeinsamen Auftritt in Brooklyn.

Seht Euch das Akustiv-Tribut von DIIV an Elliott Smith hier an:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

DIIV, denen mit ihrem zweiten Album IS THE IS ARE unsere „Platte des Monats“ im Februar 2016 geglückt ist, kommen im Frühjahr für vier Termine nach Deutschland. Die Konzerte werden präsentiert vom Musikexpress.

30.03.2016   Köln, Gebäude 9
31.03.2016   Berlin, Lido
01.04.2016   München, Orangehouse
10.04.2016   Hamburg, Uebel & Gefaehrlich

 


Schräg: Korn und Yelawolf covern Country-Hit „The Devil Went Down to Georgia“
Weiterlesen