Watson ist Papa geworden: Neue Bilder zur 4. Staffel „Sherlock“

Am 1. Januar 2017 geht „Sherlock“ in die vierte Staffel. Dann strahlt die BBC die erste von drei neuen Episoden der Krimi-Reihe mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman aus. Zu den neuen Folgen sind nun einige Bilder veröffentlicht worden, die Watson (Freeman) und seine Frau Mary (Amanda Abbington) mit dem Familiennachwuchs zeigen.

Dazu wurde ein erstes Bild von Toby Jones veröffentlicht. Er spielt den neuen Bösewicht Culverton Smith, der ab der zweiten Episode der vierten Staffel auftauchen wird. Die Figur tauchte erstmals in Arthur Conan Doyles Geschichte „The Dying Detective“ als Gegner von Holmes auf. In der Buchvorlage schickt er dem Helden ein Paket voller tödlicher Krankheiten. Eine Anspielung auf den Ursprung der Serie findet sich im Titel der Episode, in der Toby Jones den Bösewicht spielen wird: „The Lying Detective“ wird sie heißen.

Bilder von Jones sowie die weiteren veröffentlichten Eindrücke aus der neuen Staffel könnt Ihr Euch hier anschauen:

Toby Jones als Culverton Smith.
Toby Jones als
Culverton Smith.

 

Mycroft Holmes (Mark Gatiss) und Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch)
Mycroft Holmes (Mark Gatiss) und Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch)

 

Mrs Hudson (Una Stubbs).
Mrs Hudson (Una Stubbs).

Laurence Cendrowicz Copyright: Hartswood Films 2016.
Colin Hutton Copyright: Hartswood Films 2016.
Laurence Cendrowicz Copyright: Hartswood Films 2016

PJ Harvey teilt Cover des „Nick Cave And The Bad Seeds“-Songs „Red Right Hand“
Weiterlesen