Highlight: Das waren die besten Live-Acts im Jahr 2017

„Wir sind mehr“-Konzert in Chemnitz: Infos zu Zeitplan und Livestream

Am Montag werden Acts wie Kraftklub, Die Toten Hosen, K.I.Z., Feine Sahne Filet, Trettmann sowie Casper und Marteria in Chemnitz ein gemeinsames Mini-Festival spielen. Der Anlass ist der in der vergangenen Woche offen zur Schau gestellte Rechtsextremismus und Fremdenhass in der Stadt in Sachsen. Nach dem Mord an einem Anwohner eskalierte eine vermeintliche Mahnwache am vergangenen Montagabend. Hitlergrüße wurden gezeigt, eine überforderte Polizei konnte Gewalt nicht gänzlich verhindern. Bereits am Abend zuvor und nun auch am Donnerstag zogen Neonazis skandierend durch die Straßen von Karl-Marx-Stadt.

Am Samstag, als übrigens auch schon Madsen auf einer Gegendemo gegen Rechts spielten, kam es in Chemnitz wieder zu wilden Szenen. Journalisten wurden angegriffen, Pegida übte den Schulterschluss mit der AfD und der schwarze Block hat sich auch nicht mit Ruhm bekleckert und die Polizei bei der Arbeit behindert. Am Montag soll nun alles friedlich ablaufen, die Band Kraftklub und ihr Management planen ein großes Bürgerfest in der Stadt.

Hier ist der Zeitplan für das „Wir sind mehr“-Konzert in Chemnitz

  • 17:00 Begrüßung und Schweigeminute für Daniel H. 
  • 17:20 – 17:45 Trettmann
  • 17:55 – 18:25 Feine Sahne Fischfilet
  • 18:35 – 19:05 K.I.Z
  • 19:15 – 19:45 Kraftklub
  • 19:55 – 20:25 Nura / Marteria und Casper
  • 20:40 – 21:15 Die Toten Hosen

Zehntausende Zuschauer werden erwartet, via Facebook bieten Chemnitzer Besuchern des Festivals Schlafplätze an, Busunternehmen organisieren Sonderfahrten. Das Interesse an der Veranstaltung ist gewaltig, weshalb das Konzert auch im Radio übertragen wird. Die „Jungen Wellen“ der ARD übertragen das Konzert aus Chemnitz am Montag auf MDR SPUTNIK, Deutschlandfunk Nova, NJoy, You FM, Fritz, UnserDing, DasDing, Bremen Next, 1Live und Puls.

Das Konzert wird ebenfalls auf YouTube im Stream übertragen. Ab 17:00 Uhr überträgt ein Kamerateam Auftritte der verschiedenen Acts und die Eröffnungsrede. Das Video bzw. den Link findet Ihr hier:

Lesenswert vor dem Konzert ist ein Facebook-Post von Feine Sahne Fischfilet. Die Band ist schon länger politisch engagiert und hat einige Gedanken zu Chemnitz formuliert, die mehr sind als das übliche „Nazis raus“:


Bauhaus-Debatte: Warum die harsche Kritik an Feine Sahne Fischfilet großartig ist
Weiterlesen