Spezial-Abo

Yeah Yeah Yeahs: Karen O performt zum ersten Mal seit zehn Jahren „Our Time“

von

Karen O hat ihre Corona-bedingte Selbstisolation dazu genutzt, den 2003 veröffentlichten Yeah Yeah Yeahs-Song „Our Time“ aus der Mottenkiste zu kramen und zum ersten Mal seit zehn Jahren live zu performen – natürlich in sicherem Abstand zu ihrem Publikum, via Instagram-Stream.

https://www.instagram.com/tv/B-3fUK7BarV/?utm_source=ig_embed

„Our Time“ stammt von der 2001 erschienenen selbstbetitelten Debüt-EP der Garage-Rock-Band und wurde zuletzt 2010 in New York City live gespielt. „Wir befinden uns jetzt seit exakt einem Monat in Quarantäne und ich wollte Euch einfach einen Song vorsingen“, kündigte Karen O ihre Performance im Beisein ihrer Tochter an, „es ist der erste Song, den ich jemals für die Yeah Yeah Yeahs geschrieben habe.“

Zuletzt hatte Karen O in einem Interview mit dem australischen Radiosender „Double J“ verraten, dass sie Lust habe, mal wieder mit den Yeah Yeah Yeahs ins Studio zu gehen und neue Musik zu produzieren. Das bisher letzte Album der New Yorker, MOSQUITO, erschien vor sieben Jahren.

Allerdings stellte die Musikerin klar, dass die Yeah Yeah Yeahs ihre Aufnahmepläne noch nicht konkretisiert hätten. So könnte es noch eine Weile dauern, bis man etwas Neues von der Band höre. „Alles, was ich sagen kann, ist, dass ich mich bereit fühle, Musik zu machen“, sagte die 42-jährige Sängerin und Pianistin dazu. „Es fühlt sich an, als wäre es an der Zeit, etwas Neues zu veröffentlichen.“

Darüber hinaus hatten die Yeah Yeah Yeahs dieses Jahr eine Reihe von Festivalauftritten angekündigt, die sich allerdings auf die USA und Australien beschränken. Es ist jedoch anzunehmen, dass diese – ähnlich wie viele andere für 2020 angekündigten Konzerte –  aufgrund der Coronavirus-Pandemie vorerst nicht stattfinden werden.

LUX PRIMA im Stream hören:

Im Jahr 2017 veröffentlichte die Band eine Deluxe-Ausgabe ihres Debütalbums FEVER TO TELL. Vergangenes Jahr arbeitete Karen O zusammen mit Danger Mouse an dem Gemeinschaftsalbum LUX PRIMA, das überwiegend positive Kritiken erhielt.


Spike Lee arbeitet an HBO-Dokureihe über den 20. Jahrestag von 9/11
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €