Spezial-Abo

21 Savage liefert mit „Spiral“ den Titelsong zum neuen „Saw“-Film

von

Nachdem vor einem Monat der Trailer zum neuen Spin-off der „Saw“-Film-Reihe „Spiral: From The Book Of Saw“ veröffentlicht wurde, ist nun mit „Spiral“ der offizielle Titel-Song zu dem Horror-Streifen erschienen. Der Track stammt von Rapper 21 Savage, der auch Executive Producer des kompletten Film-Soundtracks ist. Im Musikvideo wird es selbstverständlich blutig.

21 Savage bringt bekannte „Saw“-Elemente zurück

Produziert wurde „Spiral“ von Kid Hazel, der fester Bestandteil von 21 Savages Label Slaughter Gang ist. Es ist das erste Release des Rappers seit seinem Album SAVAGE MODE II, das im Oktober 2020 erschien. Durch die Verwendung der bekannten „Saw“-Melodie, komponiert von Charlie Clouser (ehemaliges Mitglied der Nine Inch Nails), verneigen sich Rapper und Produzent hier vor dem Original-Soundtrack der vorangegangenen Filme.

Auch das Musikvideo, das im SAW-Escape-Room in Las Vegas gedreht wurde, lässt ein paar bekannte Elemente des Franchise wieder auferstehen. So ist neben dem Badezimmer, das im ersten Film der Reihe auftaucht, auch die bekannte „Saw“-Puppe zu sehen. Zwischendurch werden einzelne Ausschnitte aus dem neuen Film mit Chris Rock und Samuel L. Jackson gezeigt, der am 9. September in die deutschen Kinos kommen soll.

Worum geht es in „Spiral“?

Die Geschichte von „Spiral“ folgt einem pensionierten Polizisten (Samuel L. Jackson), seinem Sohn, dem Detective Ezekiel „Zeke“ Banks (Chris Rock) sowie dessen Partner William Schenk (Max Minghella). Sie alle stellen Ermittlungen zu einer grausamen Mordserie an Polizist*innen an, die in Verbindung mit dem Jigsaw-Mörder stehen. Banks muss im Laufe der Geschichte feststellen, dass er selbst Mittelpunkt eines morbiden Spiels ist.


Shirin David arbeitet offenbar an einer eigenen TV-Show 
Weiterlesen