Spezial-Abo

„Saw: Spiral“: Erster Trailer zum neuen „Saw“-Ableger mit Chris Rock ist da

Klingt komisch, ist aber wahr: US-Komiker Chris Rock wirkt in dem neuen „Saw“-Film „Saw: Spiral“ als Executive Producer und Hauptdarsteller mit. Der erste Trailer gibt nun einen tieferen Einblick in die neunte Fortsetzung der weltbekannten „Saw“-Reihe.

Zum Inhalt: Der Polizist Zeke (Chris Rock) untersucht gemeinsam mit seinem Partner William Schenk (Max Minghella) eine grausame Mordserie eines unbekannten Killers, der es anscheinend auch auf Polizisten abgesehen hat. Eine weitere tragende Rolle spielt Zekes Vater, der von Samuel L. Jackson verkörpert wird. Interessanterweise deutet der erste Clip eher auf einen Psycho-Thriller à la David Finchers „Sieben“ hin, als auf die Splatter-Horrorfilme, zu denen man „Saw“ sonst zuordnen würde.

Einige bekannte „Saw“-Elemente dürfen jedoch nicht fehlen: Einmal erhascht der Zuschauer zum Beispiel einen Blick auf eine Jigsaw-Puppe. Und bei wem kommen auch alte Erinnerungen hoch, wenn man Zeke an eine Heizung gekettet und mit einer Säge in der Hand sieht?

Unter dem Originaltitel „Spiral: From The Book Of Saw“ startet der Film am 15. Mai 2020 in den USA. Die deutsche Version „Saw: Spiral“ kommt hierzulande am 11. Juni 2020 in die Kinos. Der erste „Saw“-Horror überhaupt lief im Jahr 2004 über die Leinwand.

 


Zum 50. Geburtstag: So gut sieht Kylie Minogue seit 1987 aus
Weiterlesen