Aufnahmen abgeschlossen: Ryan Adams covert Taylor Swifts Album „1989“

Womöglich ist er schlichtweg ein Arbeitstier oder aber Taylor-Swift-Songs sind keinerlei Herausforderung für einen Musiker wie Ryan Adams. Vor rund zwei Wochen kündigte der amerikanische Singer/Songwriter an, Taylor Swifts erfolgreiches Album „1989“ aus dem vergangenen Jahr komplett zu covern.

Sofort stürzte er sich auf dieses Projekt und hielt die Öffentlichkeit mit Instagram-Posts auf dem Laufenden. Am 18. August 2015 gab er bekannt, dass das Werk vollendet sei und nur noch abgemischt werden muss.

Style @taylorswift #1989 Whole record is rough mixed now. What a blast!!!!

Ein von Ryan Adams (@misterryanadams) gepostetes Video am

Auf Twitter lud Ryan Adams zudem zwei Videos hoch, in denen ein Vorgeschmack der Songs „Blank Space“ und „Style“ zu hören ist.


Fender-Studie: 50 Prozent der Gitarreneinsteiger sind Frauen
Weiterlesen