Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19

Billie Eilish kündigt Debütalbum an und veröffentlicht neuen Song „Bury A Friend” mit Grusel-Video

Billie Eilish scheint aktuell der am hellsten leuchtende Stern am Pop-Himmel zu sein. Sie ist auf dem Soundtrack der Netflix-Hitserie „Tote Mädchen lügen nicht” vertreten und wird (unter anderem) von Dave Grohl gecovert.

Sie hat einen Song für das Album MUSIC INSPIRED BY THE FILM ROMA aufgenommen – ein Film, der gute Chancen hat, einen Oscar zu gewinnen. Ihre EP DON’T SMILE AT ME, inklusive dem Song „Ocean Eyes”, der Eilishs junge Karriere erst ins Rollen brachte, hält sich beständig in den „Billboard Top 200”-Charts.

Leicht lässt sich da vergessen, dass Billie Eilish erst 17 Jahre alt ist, und – trotz des Hypes um sie – noch nicht eine eigene Platte veröffentlicht hat. Letzteres soll sich bald ändern, denn Eilish, die eigentlich Billie Eilish Pirate Baird O’Connell heißt, soll am 29. März ihr Debüt WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO? vorlegen.

Kooperation

Die erste Single-Auskopplung, ein Song namens „Bury A Friend”, setzt dunkle Untertöne in der Erwartungshaltung für den Rest des Albums, wie schon am Refrain erkennbar:

„What do you want from me? Why don’t you run from me?
What are you wondering? What do you know?
Why aren’t you scared of me? Why do you care for me?
When we all fall asleep, where do we go?”

Im von Horrorfilm-Regisseur Michael Chaves gedrehten Musikvideo zur Single ist Billie Eilish zugleich gruselig und Gegruselte.

„‘Bury A Friend’ ist buchstäblich aus der Perspektive des Monsters unter meinem Bett geschrieben. (…) Ich gebe auch zu, dass ich dieses Monster bin, denn ich bin mein eigener größter Feind. Ich könnte auch das Monster unter deinem Bett sein”, wird die Sängerin in einer Pressemitteilung zitiert.

Die Platte WHEN WE  ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO? hat Billie Eilish gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas O’Connell in dessen Schlafzimmer in ihrem gemeinsamen Elternhaus in Los Angeles aufgenommen.

Eilish wird mit dem Debütalbum im Gepäck auch bald nach Deutschland kommen. Tickets für die „1 By 1 Tour” sind leider bereits ausverkauft.

  • 11.02.2019 – Berlin, Kesselhaus
  • 12.02.2019 – Hamburg, Uebel & Gefährlich
  • 17.02.2019 – Frankfurt, Gibson

Die Trackliste von WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?:

01. !!!!!!!
02. bad guy
03. xanny
04. you should see me in a crown
05. all the good girls go to hell
06. wish you were gay
07. when the party’s over
08. 8
09. my strange addiction
10. bury a friend
11. ilomilo
12. listen before i go
13. i love you
14. goodbye


„Verliebt in diese Platte“: The Futureheads kündigen neues Album und Tour an
Weiterlesen