Spezial-Abo

Björk spielt Hexe in Robert Eggers neuem Wikinger-Epos „The Northman“

von

Der US-amerikanische Filmregisseur Robert Eggers hat bisher eine Blitzkarriere hingelegt: Sein Filmdebüt „The Witch“ wurde im Jahr 2015 beim Sundance Film Festival mit dem Regiepreis für den besten Spielfilm ausgezeichnet, der Nachfolgerfilm „Der Leuchtturm“ mit Robert Pattinson und Willem Dafoe in den Hauptrollen konnte ebenfalls zahlreiche Auszeichnungen abräumen. Für sein neues Projekt „The Northman“ hat sich Eggers nun eine weitere hochkarätige Besetzung an Bord geholt: Neben Nicole Kidman, Alexander Skarsgård, Bill Skarsgård, Anya Taylor-Joy, Willem Dafoe und Ethan Hawke soll auch die isländische Musikerin Björk auf die Leinwand zurückkehren.

Bei „The Northman“ handelt es sich um ein Wikinger-Epos, das in Island an der Wende zum zehnten Jahrhundert spielen soll. Nicht nur wird Björk in dem Fantasy-Film in die Rolle einer „slawischen Hexe“ schlüpfen; auch ihre Tochter Ísadóra Barney ist Teil des neuen Projekts und soll in „The Northman“ ihr Filmdebüt geben. Ihre letzte große Rolle hatte Björk in Lars Von Triers Werk „Dancer In The Dark“, wofür sie im Jahr 2000 beim Cannes Film Festival als beste Darstellerin ausgezeichnet wurde.

Wie jetzt publik wurde, soll es sich bei der Veröffentlichung der Neuigkeit allerdings um eine versehentliche Enthüllung handeln. Eric Higgins – einer der Darsteller*innen – teilte gestern auf Instagram ein Video von der gesamten Besetzung und schrieb dazu: „Es gibt lediglich zwei Situationen im Leben, in denen dein Profilbild an der Wand hängt. 1) Du bist ein gesuchter Krimineller oder Opfer. 2) Du erfüllst dir einen Traum.“ Daraufhin schwenkte der Schauspieler die Kamera über all die Besetzungsmitglieder, wodurch auch das Bild von Björk in Sicht kam.

Zwar ist das Video seither wieder von Instagram verschwunden, die Neuigkeit verbreitete sich nichtsdestotrotz wie ein Lauffeuer im Internet. Higgins‘ Video bestätigte zudem weitere Besetzungerüchte: So machte seine Aufnahme nun öffentlich, dass Alexander Skarsgård den titelgebenden Helden an der Seite von Nicole Kidman und Bill Skarsgård spielen soll. Auch Anya Taylor-Joy, die Hauptdarstellerin in Eggers Debüt „The Witch“, und Willem Dafoe sind wieder mit von der Partie. Nachdem die Dreharbeiten lange Zeit wegen COVID-19 pausieren mussten, wurden sie nun wieder aufgenommen. Ein Erscheinungsdatum für den Film gibt es bisher noch nicht.


Nach „Enemy“ weiterschauen: Diese 5 Filme solltet Ihr auch sehen
Weiterlesen