Spezial-Abo

Brie Larson feiert K-Pop: Hier covert sie „On The Ground“ von Rosé

von

Brie Larson mag K-Pop. Die Sängerin, Songschreiberin und Captain-Marvel-Schauspielerin coverte in einem Video auf Twitter die Debütsingle des Blackpink-Mitglieds Rosé.

Brie Larson covert K-Pop-Song

Larson teilte ein Video, in dem sie eine kürzere Version des Megahits „On The Ground“ von Rosé performt. In dem Video sitzt sie auf ihrem Bett und spielt das Lied mit einer E-Gitarre. „Ein bisschen ROSÉ-Magie für euch“, schrieb sie zum Clip auf Twitter.

Rosé: „On The Ground“ innerhalb eines Tages 41,6 Millionen Mal gestreamt

Mit ihrem Debütalbum THE ALBUM brach die K-Pop-Gruppe Blackpink 2020 Rekorde und eroberte die Musikwelt im Sturm. Im Jahr 2021 versuchten sich einige Mitglieder an einer Solokarriere.

So auch Rosé – mit riesigem Erfolg: Mit dem Song, der den Titel „On The Ground“ trägt, hat die koreanisch-neuseeländische Sängerin nun einen neuen Rekord für die meisten YouTube-Aufrufe innerhalb von 24 Stunden für eine*n K-Pop-Solokünstler*in aufgestellt – und bricht damit den jahrzehntelangen Rekord von Psys Welthit „Gangnam Style“.

Blackpinks Lisa und DJ Snake – Zusammenarbeit geplant?

Blackpink-Mitglied Lisa scheint sich ebenfalls auf Solomusik vorzubereiten. Am Wochenende verriet der französische Hitmacher und Plattenproduzent DJ Snake in einer Reihe von inzwischen gelöschten Tweets, dass er an einem Track mit Lisa arbeite. Zahlreiche Fans hatten noch Screenshots der Tweets vor ihrer Löschung gemacht und spekulieren nun munter über den Vorfall.


Brit Awards 2021: Dua Lipa ist die Gewinnerin des Abends
Weiterlesen